Ihr Direktkontakt zu KLEUSBERG

Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ:

Planung braucht eine Basis. Modular und doch flexibel.

Wie der Name schon sagt, besteht ein modulares Gebäude aus mehreren Modulen oder Einheiten. Die tragenden Elemente der einzelnen Module bilden die Boden-, Decken- und Dachrahmen sowie die jeweils 4 Eckstützen. Bei großen Modulen sind ggf. zusätzliche Mittelstützen erforderlich. Die Zusammenstellung der Module kann längs- oder stirnseitig und bis zu 6 Geschosse hoch erfolgen. Die Bildung möglichst gleich gerasterter Einheiten erlaubt eine besonders wirtschaftliche serielle Vorfertigung.

Modulübergreifende Anordnungen der raumbildenden Wände, angepasst an die individuellen Bedürfnisse des Bauherrn, sind dabei selbstverständlich realisierbar. Fassadenaufbauten, Innengestaltung und Raumaufteilung sowie Haustechnik lassen sich jeder Nutzungsanforderung entsprechend ausführen. Diese Flexibilität bietet die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Gebäudetypen zu konzipieren, z. B. Verwaltungsgebäude, Kliniken, Schulen oder Kindergärten.

Auch konventionell erstellte Bestandsbauten können, je nach Statik des vorhandenen Gebäudes, aufgrund des geringen Gewichts problemlos mit unserem modularen Bauprinzip aufgestockt werden. Dabei trägt die industrielle Vorfertigung nicht nur zur hohen Qualität und Detailgenauigkeit bei, sondern senkt auch die Bauzeit und Bauemissionen maßgeblich.
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ: