TREND 06|18 (Nr. 36), Ausgabe Juni 2018

Bleiben Sie informiert!

... mit dem monatlichen KLEUSBERG E-Mail-Newsletter.

Ein Kita am Haken - Modulbauweise ermöglicht kurze Bauzeit vor Ort

Großhansdorf 14.08.2014: Eine komplette Kita schwebte vorgestern Morgen in Großhansdorf ein. Mit einem Kran wurden die letzten drei von insgesamt sieben Modulen für die Kindertagesstätte „Neuer Postweg“ an ihren Standort befördert. „Bis zum frühen Nachmittag sind wir mit dem Rohbau samt Fenstern und Türen fertig“, sagte Bauleiter Dirk Materlik, „heute Abend kann das Gebäude schon abgeschlossen werden.“ Schlüsselfertig ist das Gebäude damit noch nicht ganz, denn der Innenausbau wird noch rund 8 Wochen dauern.

Die Module werden nun mit schwimmendem Zement-Estrich versehen und erhalten eine Putz-Fassade. In den Estrich wird eine Fußbodenheizung eingebaut und auf dem ein Flachdach wird eine Solaranlage installiert, um das Brauchwasser zu erwärmen.

Zwei Krippengruppen werden ab November im Neubau untergebracht. Der Neubau hat etwa 285 Quadratmeter Nutzfläche. Neben den beiden Gruppenräumen gibt es Schlafzimmer für die Kinder, dazu kommen Personalraum, WCs und eine Küche. „Der Bedarf an Betreuungsplätzen steigt ständig“, sagt Gruß. Der Jahrgang 2011 sei außerordentlich geburtenstark gewesen. Sollte sich dies in Zukunft mal ändern, kann der Neubau auch für andere Zwecke umgenutzt werden. etwa für die ortliche Grundschule.

Quelle: Stormaner Tagblatt

> Zurück zur Übersicht
Bleiben Sie informiert!
... mit dem monatlichen KLEUSBERG E-Mail-Newsletter.

Download
TREND 06|18 (Nr. 36), Ausgabe Juni 2018
Infomaterial per Post anfordern