TREND 06|18 (Nr. 36), Ausgabe Juni 2018

Bleiben Sie informiert!

... mit dem monatlichen KLEUSBERG E-Mail-Newsletter.

KLEUSBERG erwirbt neues Areal für 5. Werksstandort in Deutschland 

Mit rund 30.000 Quadratmetern nutzbarer Grundstücksfläche hat KLEUSBERG dieser Tage am Standort der ehemaligen Grube Eupel in Niederhövels bei Wissen endlich die dringend benötigte Fläche für die Zwischenlagerung sowie Aufbereitung von größeren mobilen Mietobjekten erwerben können.


Durch diesen 5. deutschen Werksstandort - alleine 3 davon befinden sich in der Verbandsgemeinde Wissen - stärkt das Unternehmen dauerhaft seine bestehenden Standorte, die aufgrund der beständig sehr großen Nachfrage flächenmäßig an ihre Grenzen zu stoßen drohten.

Das nur 3,5 km vom neuen Werk 4 in Wissen/Frankenthal entfernte Gelände sowie die darauf befindlichen Hallen und Gebäude werden in den nächsten Monaten entsprechend aufbereitet bzw. um Neubauten ergänzt, damit dort nach jetziger Planung ab etwa Ende dieses, Anfang nächsten Jahres die ersten größeren Mietprojekte temporär ausgelagert, sowie dort für neue Einsätze nach Wünschen der Kunden konfiguriert und aufgearbeitet werden können.

Mit diesem neuen Werk 5 trägt KLEUSBERG der kontinuierlich steigenden Nachfrage nach anspruchsvollen mobilen Mietraumlösungen Rechnung und entlastet zudem die beiden anderen Werksstandorte maßgeblich.

KLEUSBERG wird nach Inbetriebnahme des Werks 5 damit über rund 90.000 Quadratmeter Produktions- und Lagerfläche verfügen.

Mehr zur Historie der ehemalige Grube Eupel finden Sie hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Eupel 

> Zurück zur Übersicht
Bleiben Sie informiert!
... mit dem monatlichen KLEUSBERG E-Mail-Newsletter.

Download
TREND 06|18 (Nr. 36), Ausgabe Juni 2018
Infomaterial per Post anfordern