TREND 06|18 (Nr. 36), Ausgabe Juni 2018

Bleiben Sie informiert!

... mit dem monatlichen KLEUSBERG E-Mail-Newsletter.

Foto: Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen mbH
Tag der offenen Tür, DaVita Viersen

Tag der offenen Tür im Nieren- und Diabeteszentrum in Viersen.

Samstag, den 16. Juni 2018 fand in Viersen der Tag der offenen Tür statt, bei dem sich mehrere 100 Besucher von der Leistungsfähigkeit des neuen Nieren- und Diabeteszentrums überzeugten.

KLEUSBERG errichtete dieses in modularer Bauweise. Der Betreiber, die DaVita Medical Group, hat den Standort Ransberg bewusst gewählt, um im Verbund mit den DaVita-Dialyse-Stationen AKH Viersen und Städtisches Krankenhaus Nettetal eine Lücke im medizinischen Versorgungsnetz zu schließen. „Hier in Dülken können 53 Patienten zeitgleich betreut werden“, berichtet Dr. Sven Herrnberger, der Ärztliche Leiter des MVZ. Zusammen mit Pflegedienstleiter Manfred Kamps und dem 70-köpfigen Team aus sechs Ärzten (Nephrologen), Pflegern, medizinischen Fachangestellten und sonstigen Kräften führten die Nieren-Experten die Besucher durch die transparent und hell gehaltenen Räumlichkeiten des viergeschossigen Neubaus.

Seit etwa zwei Monaten läuft der Betrieb im Businesspark Ransberg. Innerhalb von nur 7 Monaten Bauzeit ist die neue Tagesklinik entstanden. Das erste Obergeschoss mit einer Facharztpraxis für Nierenheilkunde, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen ist die laut des Betreibers die „perfekte Ergänzung“ zur Station im Erdgeschoss. Im 4. Geschoss befindet sich auf 450 m² ein Konferenz- und Seminarzentrum für Veranstaltungen mit 14 bis 150 Teilnehmern.

>zum Referenzobjekt mit allen Informationen

Quelle: www.rp-online.de

> Zurück zur Übersicht
Bleiben Sie informiert!
... mit dem monatlichen KLEUSBERG E-Mail-Newsletter.

Download
TREND 06|18 (Nr. 36), Ausgabe Juni 2018
Infomaterial per Post anfordern