Achenbach, Buschhütten
flexible Büroraumlösung für die Warenannahme

GF: 38 m²
BAUZEIT: 6 Wochen

Achenbach ist ein weltweit tätiger Systemanbieter für Nicht-Eisen-Metall-Walzwerkanlagen und Folienschneidmaschinen für die NE-Metall- und die Veredlungsindustrie. Maschinen und Anlagen von Achenbach produzieren in rund 60 Ländern dieser Welt. Die Qualität ist weltweit anerkannt. Individuelle Kundenwünsche stehen für den Siegerländer genauso auf der Tagesordnung wie ein strenger Achenbach-Qualitätsstandard und der Einsatz modernster Technologien. Zur Schaffung von Büroräumlichkeiten in direkter Produktionsumgebung hat Achenbach ebenfalls auf eine individuelle, qualitativ hochwertige Lösung gesetzt. Mit Systemraum TRENDLINE von KLEUSBERG ist ein 2-geschossiger Halleneinbau entstanden, in dem moderne Arbeitsplätze für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Warenannahme geschaffen wurden.

Das gewünschte Fixmaß konnte durch Passwandelemente eingehalten und so die vorhandene Fläche bestmöglich genutzt werden. Durch die auskragende Ausführung des Obergeschosses  wird die Grundfläche des dort befindlichen Raumes vergrößert und das Erscheinungsbild optisch aufgewertet. Der Treppenaufgang führt hinter dem Systemraum, an der Hallenwand entlang, sodass die vorderen Gebäudeseiten unberührt bleiben und ein ungestörter Blick aus den Büros in die Lagerhalle gewährt wird.

Referenz-Details
AUSSENAUFNAHMEN
1
1

Auskragendes Obergeschoss

für mehr Raumfläche.

INNENAUFNAHMEN
1
1

großzügige Büros

mit offener Sicht in die Halle.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:Systemraum TRENDLINE
Bauherr:Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG
Fertigstellung:2018
Bauzeit:6 Wochen
Brutto GF:38 m²
Ausführung:4-seitige Ausführung, 2-geschossig
Standort:57223 Kreuztal-Buschhütten
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Halleneinbauten
Ansprechpartner
Konfigurator
Anfrage