BMW, Eisenach
Büros und Aufenthaltsräume in der Produktionshalle

GF: 240 m²
BAUZEIT: 1 Monat

Im BMW Presswerk in Eisenach werden bis zu 50 Tonnen schwere Presswerkzeuge für anspruchsvolle Designs der Karosserieblechteile bearbeitet. Der Automobilhersteller beauftragte KLEUSBERG mit der Errichtung eines Halleneinbaus, in dem Büros sowie Aufenthaltsräume für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Produktion unterkommen. Die Bauzeit betrug 3 Monate. KLEUSBERG übernahm neben den eigentlichen Montagearbeiten sämtliche Trockenbau-, Fliesen-, Bodenbelags- sowie Anfahrschutzarbeiten, ebenso den Einbau der Akustikdecken. Der Systemraum schließt an eine bestehende Hallenwand an. Vorhandene Fenster wurden optimal integriert und sorgen für einen natürlichen Lichteinfall in den Räumlichkeiten.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
1

individuelle Anpassungsmöglichkeiten

Vorhandene Stützen und Träger innerhalb der Halle wurden ausgespart, sodass der Systemraum sich optimal in das vorhandene Umfeld integriert.

INNENANSICHTEN
1
2

Nutzung vorhandener Hallenfenster

für optimale Lichtverhältnisse in den Räumen.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Systemraum TRENDLINE
Bauherr:BMW AG
Fertigstellung:2015
Bauzeit:1 Monat
Brutto GF:240 m²
Ausführung:2-geschossig, Büros im EG und Aufenthaltsräume im OG
Standort:99819 Krauthausen
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Halleneinbauten
Ansprechpartner
Konfigurator
Anfrage