Interimskita An der Ahna, Stadt Vellmar
Moderne pädagogische Konzepte auch in temporären Räumen

Kindergärten & Tagesstätten
GF:
BAUZEIT: 2 Tage
MIETDAUER: 12 Monate
Die Nachfrage nach Krippenplätzen für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren ist groß in Obervellmar. Bisher hatte dieser Stadtteil noch keine Krippe.

Für zwei Gruppen mit jeweils bis zu 12 Kindern stellt die Stadt insgesamt sechs neue Erzieher ein. Für die Übergangszeit werden die Kinder in einer temporären Lösung von KLEUSBERG untergebracht. Die Interims-Kita in Vellmar-West diente als Vorbild für die geplante Krippe in Obervellmar. Diese wurde ebenfalls von KLEUSBERG zur Verfügung gestellt. „Wir haben mit den Containern in Vellmar-West gute Erfahrungen gemacht und machen es deshalb in Obervellmar genauso“, sagt Bürgermeister Ludewig. Die Resonanz der Eltern auf die Pläne sei bislang durchweg positiv

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
2

Gepflegtes Erscheinungsbild

Insgesamt 24 Module des Mietsystems PLUS stehen zur Verfügung.

INNENANSICHTEN
1
2

Individuell gestaltet

Die Gruppenräume sind kindgerecht eingerichtet. Akustiksegel unter der Decke schaffen zusätzlichen Schallschutz.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Mobile Mietgebäude
Bauherr:Stadt Vellmar
Mietdauer:12 Monate
Fertigstellung:2017
Bauzeit:2 Tage
Brutto GF:
Ausführung:Mietsystem 2500/3000 PLUS, 1-geschossig
Standort:Vellmar
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Mobile Mietgebäude
Ansprechpartner
Planungstool
Anfrage