Jobcenter Neuss, Dienstgebäude
Jobcenter Neuss - modern und kundenorientiert

Büro & Verwaltung
GF: 6.800 m²
BAUZEIT: 4 Monate Gebäude, 2 Monate Tiefgarage

730 Tonnen Stahl, 6.000 Liter Farbe und rund 47 Kilometer Kabel – das sind die Eckdaten für das Jobcenter in Neuss. Insgesamt sind 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aus neun Standorten, in den Neubau direkt am Hauptbahnhof in Neuss gezogen. Durch die Zusammenlegung der verschiedenen Abteilungen können Kunden ihre Anliegen dort direkt und umfassend klären. Das Gebäude verfügt außerdem über eine 2.600 m² große Tiefgarage, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausreichende Parkmöglichkeiten bietet.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
2

Modularität nicht erkennbar

INNENANSICHTEN
1
3

jobcenterspezifische Raumnutzungen

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Jobcenter Neuss
Fertigstellung:2013
Bauzeit:4 Monate Gebäude, 2 Monate Tiefgarage
Brutto GF:6.800 m²
Ausführung:modulare Bauweise, 4-geschossig + Staffelgeschoss
Standort:41462 Neuss
Planung:zzgl. Tiefgarage mit 2.600 m²
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage