Kita KiKu Kinderland Braike, Nürtingen
Betreuungsplätze für über 100 Kinder

Kindergärten & Tagesstätten
GF: 1.350 m²
BAUZEIT: 4 1/2 Monate

Die 2019 entstandene Kindertageseinrichtung bietet Platz für insgesamt 105 Kinder. Betreut werden diese in sechs Gruppen, wobei zwei davon für Krippenkinder ausgelegt sind. Das Modulgebäude weist Vor- und Rücksprünge in der Kubatur auf, die die Zonierung der unterschiedlichen Raumfunktionen unterstützen. Außen bilden sich durch die Anordnung geschützte Spielbereiche für die Kinder sowie ein überdachter Haupteingang der Einrichtung aus.

Die Erschließung der im Erdgeschoss befindlichen Räume erfolgt über ein zentrales Foyer, welches auch als offener Spielbereich dient. An einer stirnseitigen, verstärkt ausgeführten Innenwand können die Kinder sich mit eigenen Malereien und Basteleien austoben. Im vorderen Gebäudeteil befindet sich das Bistro mit daran anschließenden Nebenräumen sowie ein gruppenübergreifender Mehrzweckraum und die großzügige Garderobe. Das Foyer und der Mehrzweckraum erhielten Lichtkuppeln, die für mehr Tageslichteinfall sorgen und eine zusätzliche manuelle Belüftung der Innenräume ermöglichen. Mittig angeordnet sind die Sanitärbereiche der Elementarkinder sowie das Treppenhaus und die Aufzugsanlage. Dadurch untergliedert sich das Erdgeschoss in zwei Flure, in denen zum einen die allgemeinen Verwaltungsräume sowie die Krippengruppen mit Schlaf- und Wickelbereichen zu finden, gegenüberliegend zwei der insgesamt vier Elementargruppen angesiedelt sind. Im Obergeschoss befinden sich weitere zwei Betreuungsgruppen für die Ü-3 Kinder sowie dazugehörige WCs. Erreichbar ist diese Ebene sowohl über ein Treppenhaus als auch einen Aufzug, der den barrierefreien Zugang gewährt.

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über eine Wärmpumpenanlage mit Pufferspeicher. In fast allen Räumlichkeiten kam eine Fußbodenheizung mit raumbezogener Temperaturregelung zum Tragen, die im Winter für eine angenehme Wärme sorgt, im Sommer entsprechend runterkühlt. Das Dach des Gebäudes wurde begrünt ausgeführt. Die Putzfassade ist zurückhaltend gestaltet. Der 2-geschossige Baukörper grenzt sich optisch bewusst vom übrigen Gebäude ab. Durch zum Teil farbig ausgeführte Fensterrahmen und Verblendungen der Außenraffstore entsteht ein homogenes Erscheinungsbild. Die im Erdgeschoss befindlichen Gruppenräume erhielten einen direkten Zugang zum Außenspielgelände.

Referenz-Details
Aussenansichten
1
3

zurückhaltende Fassadengestaltung

Innenansichten
1
5

freundliche Innenraumgestaltung

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Kinderzentren Kunterbunt gGmbH
Fertigstellung:November 2019
Bauzeit:4 1/2 Monate
Brutto GF:1.350 m²
Ausführung:1- bzw. 2-geschossig
Standort:72622 Nürtingen
Planung:Becker Ellenberger Architekten, Villingen-Schwenningen
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage