Kita KiKu Zaunkönige, Langenfeld
Erscheinungsbild passend zum Namensträger

Kindergärten & Tagesstätten
GF: 850 m²
BAUZEIT: 3 1/2 Monate
Der "Zaunkönig" der neuen Kindertagesstätte in Langenfeld ist auf den ersten Blick ersichtlich. KLEUSBERG errichtete den Rohbau innerhalb von 3 Tagen. Bis zur Fertigstellung des Modulgebäudes vergingen 3 1/2 Monate Bauzeit.

75 Betreuungsplätze werden in dem Neubau geboten. Diese verteilen sich auf jeweils zwei Krippen- und Elementargruppen. Die Krippenräume wurden im Erdgeschoss angesiedelt, damit Sprösslinge, die das Laufen gerade erst erlernt haben, keinen unnötigen Barrieren und damit Gefahren ausgesetzt sind. Jedem Gruppentrakt sind Funktionsbereiche und Schlaflandschaften zugeordnet. Balancieren, Klettern, Schaukeln, Rennen -  für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder vielfältige Bewegungsanreize. In der Kita Zaunkönige bietet der Mehrzweckraum ausreichend Platz und abwechslungsreiche Vorrichtungen, um die Grobmotorik und Wahrnehmung der Kinder zu fördern. Im Bedarfsfall kann dieser Bereich auch für Veranstaltungen oder als übergreifender Treffpunkt genutzt werden. Der Flur dient als Spiel-, Aufenthalts- und Begegnungszone. Er entlastet die Gruppenräume, sodass diese als Rückzugsort für ruhigere Aktivitäten genutzt werden können. Sichtfenster ermöglichen dem Personal Beobachtung ohne zu stören und schaffen ein offenes Raumgefühl. Um dem Inklusionsanspruch gerecht zu werden, ist das Obergeschoss auch über einen Aufzug erreichbar.

Der Namensträger „Zaunkönig“ findet sich zweimal an zentralen Stellen des Außenbereiches. Als Holzelement ausgeführt stellt er das Erkennungsmerkmal und gleichzeitig auch das Highlight des Gebäudes dar. Die Einrichtung gliedert sich in zwei Baukörper, welche miteinander verbunden sind. Der westliche Trakt beinhaltet alle allgemeinen Funktionsbereiche wie Mehrzweckraum, Leitungsbüro, Personalraum und Küche. Im östlichen, 2-geschossigen Gebäudeteil sind die Gruppenbereiche untergebracht. Durch die farblich differenzierte Fassadengestaltung grenzen diese sich bewusst voneinander ab.

Referenz-Details
Aussenansichten
1
2

Zwei Gebäudetrakte

zur Gliederung der Funktionsbereiche

Innenansichten
1
3

Vielfältige Bewegungsanreize

durch abwechslungreiche Raumausstattungen

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:SoKi Sozialer Kitabau GmbH
Fertigstellung:August 2019
Bauzeit:3 1/2 Monate
Brutto GF:850 m²
Lieferumfang:2-geschossig
Standort:Langenfeld
Planung:Architektur vor Ort, Engelskirchen
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage