MAN München
Schulungsräume inmitten der Fahrerhausproduktion

GF: 200 m²
BAUZEIT: 2 Wochen
Die insgesamt 100 m² großen Räumlichkeiten wurden während der Betriebsruhe 2016/17 innerhalb von 2 Wochen montiert.

Bereits zahlreiche Automobilhersteller wie Audi, Hyundai oder Volkswagen setzen auf das flexible System, mit dem bis zu 3-geschossige Indoor-Lösungen realisiert werden. Auch der Nutzfahrzeughersteller MAN Truck & Bus benötigte für seinen Standort in München zwei Halleneinbauten, die Büro- und Schulungszwecken dienen sollten. Einer der beiden Systemräume befindet sich in der Fahrerhausproduktion. Mit mehr als 900 Mitarbeitern stellt MAN hier ausgestattete Fahrerhäuser der schweren Reihe für TGX- und TGS-Fahrzeuge her und beliefert den Fertigungsverbund mit Rohbaukomponenten. 

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
1

maximale Transparenz

Bodentiefe Glaselemente unterstützen die offene Kommunikation bei MAN und unterstreichen die hochwertige Optik des Raum-im-Raum-Systems TRENDLINE.

INNENANSICHTEN
1
4

moderne Schulungs- und Besprechungsräume

Grundriss MAN München

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Systemraum TRENDLINE
Bauherr:MAN Bus & Truck AG München
Fertigstellung:Januar 2017
Bauzeit:2 Wochen
Brutto GF:200 m²
Lieferumfang:2 Halleneinbauten, 4-seitig, freistehend
Standort:München
Grundriss zoomen
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Halleneinbauten
Ansprechpartner
Konfigurator
Anfrage