Paul Druseidt GmbH, Remscheid
Optimale Flächenausnutzung

GF: 98 m²

Die Paul Druseidt GmbH in Remscheid hat mit Systemraum TRENDLINE innerhalb seiner Produktionshalle weitere Räumlichkeiten für Büroarbeitsplätze, Sanitär- und Heizungsbereiche sowie eine Teeküche geschaffen. Es handelt sich hier um eine 2-seitige Ausführung. Vorhandene Außenwände der Halle konnten integriert und so beispielsweise Bestandsfenster für den nötigen Lichteinfluss in den Büros genutzt werden. Zudem wurde das Dach des Systemraumes mit einem Geländer als Absturzssicherung sowie einem Treppenaufgang versehen, sodass auf dieser Freifläche ein zusätzliches offenes Lager entstanden ist.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
1

individuelle Ausstattungsdetails - je nach Anforderung

INNENANSICHTEN
1
2

inklusive Installation sämtlicher Anschlüsse

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Systemraum TRENDLINE
Bauherr:Paul Druseidt Elektrotechnische Spezialfabrik GmbH & Co. KG
Fertigstellung:2018
Brutto GF:98 m²
Lieferumfang:1-geschossig
Standort:Remscheid
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Halleneinbauten
Ansprechpartner
Konfigurator
Anfrage