Sana Klinikum Offenbach GmbH
Laborarbeitsplätze für die Pathologie

Büro & Verwaltung
GF: 389 m²
BAUZEIT: 8 Wochen
MIETDAUER: 10 Monate
Die Sana Kliniken AG stellt die drittgrößte private Klinikgruppe in Deutschland dar. Das Unternehmen zählt zu den bedeutendsten Anbietern im Bereich integrierter Gesundheitsdienstleistungen. Das Sana Klinikum Offenbach, ein akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, gehört zu den größten Klinikeinrichtungen der Rhein-Main-Region. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 900 Planbetten verfügt das Klinikum über 22 Fachkliniken, 5 Institute und zertifizierte Fachzentren sowie eine der größten Notaufnahmen Hessens.

Bedingt durch einen Wasserschaden mussten kurzfristig Labararbeitsplätze für das Institut für Pathologie am Sana Klinikum in Offenbach auf einer Fläche von ca. 400 m² zur Verfügung gestellt werden. KLEUSBERG erstellte innerhalb eines eng getakteten Zeitplans ein eingeschossiges Gebäude aus PLUS Modulen inklusive der Ausstattung nach Kundenwunsch mit Teppichboden, einer Fluchtwegs- und Außenbeleuchtung, einer Einbruchmeldeanlage sowie Funkrauchmeldern und Klimatisierung. 

Referenz-Details
AUSSENANSICHT
1
1

1-geschossige Bauweise

INNENANSICHTEN
1
4

Laborarbeitsplätze und Archiv

Projektdaten im Überblick

Bausystem:Mobile Mietgebäude
Bauherr:Sana Klinikum Offenbach
Mietdauer:10 Monate
Fertigstellung:2017
Bauzeit:8 Wochen
Brutto GF:389 m²
Lieferumfang:Mietsystem 2500/3000 PLUS, 1-geschossig
Standort:Offenbach
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Mobile Mietgebäude
Ansprechpartner
Planungstool
Anfrage