ASG Schule, Quickborn
Der neue "Campus Region Hamburg"

Schulen & Hochschulen
GF: 6.200 m²
BAUZEIT: 6 Monate
In Quickborn entstand ein neues Gebäude, welches vom Kindergarten bis zur Oberstufe für alle Altersklassen ausgerichtet wurde. Der Neubau besteht aus 135 einzelnen Modulen und stellt den ersten Bauabschnitt dar. Im zweiten Step entsteht eine direkt an die Schule angebundene Sporthalle.

Eltern ziehen diesen Standort als Schule für ihre Jüngsten vor, da die pädagogische Kontinuität durch vorschulische Ausbildungen, Nutzung von Interessengemeinschaften und eine Betreuung in Form einer Ganztagsschule gesichert werden kann. Die unterschiedlichen Altersklassen finden sich in den einzelnen Geschossen des Neubaus wieder. Die Kindertagesstätte befindet sich im Erdgeschoss. 120 Kinder, aufgesplittet in 80 Elementar- und 40 Krippenkinder, werden hier von 20 Erzieherinnen und Erziehern betreut. Bereits ab Sommer 2017 musste die Stadt 40 Krippen- und 60 Kindergartenplätze vorhalten, welche in der neuen Einrichtung unterkamen. Im ersten Stock sind die Grundschulklassen angesiedelt, auf der darüberliegenden Ebene die Unter- und Mittelstufe. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ein Ganztagsangebot zu nutzen. Der gemütlich und kindgerecht eingerichtete Pausenraum bietet die nötige Flöche für die Essensausgabe. Das 3. Stockwerk wurde von der Oberstufe bezogen. Hier wurden gesonderte Räumlichkeiten für die Profilfächer Naturwissenschaft - also Biologie, Chemie und Physik sowie Film und Medien eingerichtet.

Statt einem gewöhnlichen Pausenhof außerhalb des eigentlichen Gebäudes wird dieser in Form einer Dachterrasse geboten. Neben dem eigentlichen Nutzungszweck kann dieser für sowohl schulinterne Events genutzt, als auch von kulturellen, poltischen oder privaten Einrichtungen gebucht werden. Die Fassadenkombination aus Lochblech als strukturelles Designelement und HPL-Platten gibt dem Gebäude ein ansprechendes Erscheinungbild. Farbige Blindelemente an den Fenstern werden optisch hervorgehoben. Das Gelb findet sich sowohl am Vordach des Eingangsbereiches als auch in den Räumlichkeiten selbst wieder.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
1

HPL-Platten als langlebige Fassadenverkleidung

INNENANSICHTEN
1
2

Räume für groß und klein

Im Gebäude werden von einer Kita bis zur Oberstufe Kinder aller Altersklassen betreut beziehungsweise unterrichtet. Die Räumlichkeiten umfassten daher unterschiedliche Anforderungsprofile.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:ASG Anerkannte Schulgesellschaft mbH
Fertigstellung:Januar 2018
Bauzeit:6 Monate
Brutto GF:6.200 m²
Ausführung:4-geschossig
Standort:25451 Quickborn
Planung:Ingenieurbüro für Bauplanung, Dipl.-Ing. Bernd Heß, Annaberg-Buchholz
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage