Schule Reinbek, Modulgebäude
7 Klassenräume & Mensa für Sachsenwaldschule

Schulen & Hochschulen
GF: 1.060 m²
BAUZEIT: 10 Wochen

KLEUSBERG errichtete für die Sachsenwaldschule in Reinbek sieben zusätzliche Klassenräume sowie eine neue Mensa die Platz für 200 Schülerinnen und Schüler bietet. Die 1.060 m² verteilen sich auf zwei Etagen, wobei das Erdgeschoss barrierefrei und behindertegerecht konzipiert wurde.

Das Bauamt hat sich an der traditionellen Fassade der Sachsenwaldschule orientiert und graue Trespa-Platten gewählt, die mit dem roten Backstein harmonieren und sich in den Metallelementen der Reinbeker Traditionsschule wiederfinden. Die Mensa ist in einer warmen Holzoptik verkleidet. Damit die Schüler bei gutem Wetter in geselliger Runde draußen sitzen können, schließt sich dem neubau eine große Außenterrasse an. Die Belüftung erfolgt über Wärmetauscher. Der Vorteil: Immer genug Sauerstoff im Klassenzimmer und überschaubare Heizkosten.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
3

natürlicher Touch

Durch die Farbkombination hebt sich die Mensa optisch vom übrigen Gebäudekörper ab. Das natürliche und matte Aussehen der rötlichen Holzwerkstoffplatten akzentuiert das Fassadenbild.

INNENANSICHTEN
1
1

funktionalität vs. Effizienz

Die Lüftung mit Wärmerückgewinnung sorgt in der knapp 210 m² großen Mensa nicht nur für eine angenehme Raumtemperatur, sondern trägt gleichzeitig zur Energieeffizienz des Gebäudes bei.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Stadt Reinbek
Fertigstellung:August 2012
Bauzeit:10 Wochen
Brutto GF:1.060 m²
Ausführung:1- bzw. 2-geschossig
Standort:21465 Reinbek
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage