Interimsschule Rainbrunnen, Stadt Schorndorf
Total glücklich, dankbar und begeistert

Schulen & Hochschulen
GF: 1.760 m²
BAUZEIT: 8 Wochen
MIETDAUER: 36 Monate
Einstimmig lautete das Abstimmungsergebnis des Gemeinderats für den Bau eines Mobilen Mietgebäudes als Interimslösung für die Grundschule Rainbrunnen in Schorndorf.

„Als Übergangslösung, die schnell umgesetzt werden musste, war es die einzige Möglichkeit, eine Schule kurzfristig unterzubringen“, so Bernhard Gunesch, Architekt bei der Stadt Schorndorf im Fachbereich Gebäudemanagement. Er ist verantwortlicher Projektleiter für das in Eigenleistung durch den Fachbereich erstellte Bauvorhaben. Das Unternehmen KLEUSBERG, genauer die Niederlassung in Remseck war der Stadt schon aus vorherigen Ausschreibungen bekannt. Nach Abschluss der Angebotsphase stand fest: KLEUSBERG ist Bestbieter. „Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und wir haben eine gute Ausstattung und eine ansprechende Optik zu einem fairen Preis bekommen“, freut sich Gunesch.

Just in time
Unter Berücksichtigung der Produktions- und Aufbauzeiten standen für die gesamte Abwicklung des Projekts bis zur schlüsselfertigen Übergabe lediglich fünf Wochen für KLEUSBERG zur Verfügung. Nach Beendigung der notwendigen Vorarbeiten durch die Stadt Schorndorf, wurden die 110 Module der Serie 2500/3000 PLUS für die beiden ein- bzw. zweigeschossigen Gebäude innerhalb von einer Woche aufgestellt und in den nächsten drei Wochen ausgebaut. Pünktlich zum geplanten Termin konnten die Räume durch die insgesamt 277 Schüler der 12 Grundschulklassen bezogen werden. Die beiden Gebäude der Interimsschule werden nun voraussichtlich bis zum Schuljahr 2022/2023 genutzt. Dann soll der geplante Neubau fertiggestellt sein. Das größere zweigeschossige Gebäude beinhaltet hauptsächlich die Klassenzimmer der Grundschule, im kleineren Gebäude befinden sich der Ganztagsbereich sowie Besprechungs- und Lagerräume.

Komplette Lösung aus einer Hand
Durch die kurze Vorbereitungszeit war es unmöglich, verschiedene Fachplaner und Gewerke zu finden, die sich zudem noch mit temporären Modulgebäuden auskennen. „Daher war es uns wichtig, so viel wie möglich aus einer Hand zu bekommen“, erläutert Bernhard Gunesch. Besonders erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist das Thema Brandschutz. KLEUSBERG konnte als einziger Anbieter einen Brandschutz-Sachverständigen stellen, der für die Erstellung, die Ausführungsplanung und die brandschutztechnische Bauüberwachung zur Umsetzung des eigens erstellten Brandschutzkonzeptes inklusive  Brandmeldeanlage und Fluchtwegbeschilderung verantwortlich ist.
Nachdem einige Eltern und Lehrer bei dem Wort „Containerschule“ Bilder von Übersee-Containern und minderwertigen Baubüros ohne Heizung im Kopf hatten, war die Überraschung entsprechend groß. „Total glücklich, dankbar und begeistert“ so die Stimmung beim Einzug. Herausgekommen ist ein Schulbau, in dem es sich unterrichten und lernen lässt. Alle Eingänge sind über beleuchtete Rampenanlagen erschlossen, die farbenfrohe Gestaltung der Fassade orientiert sich an dem Schullogo. Die hellen und freundlichen Klassenräume sind mit Akustikdeckenplatten und Whiteboards ausgestattet. „Wir sind mit dem bisherigen Ablauf sehr zufrieden. Die vereinbarten Kosten und Termine wurden stets eingehalten und wir wurden offen und gut beraten“ stellt Bernhard Gunesch abschließend fest.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
4

Individuelle Gestaltung

Alle Eingänge sind über beleuchtete Rampenanlagen erschlossen, die farbenfrohe Gestaltung der Fassade orientiert sich an dem Schullogo.

INNENANSICHTEN
1
3

Perfektes Innenleben

Die hellen und freundlichen Klassenräume sind mit Akustikdeckenplatten und Whiteboards ausgestattet.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Mobile Mietgebäude
Bauherr:Stadtverwaltung Schorndorf
Mietdauer:36 Monate
Fertigstellung:2019
Bauzeit:8 Wochen
Brutto GF:1.760 m²
Lieferumfang:Mietsystem 2500/3000 PLUS, 2-geschossig
Standort:Schorndorf
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Mobile Mietgebäude
Ansprechpartner
Planungstool
Anfrage