Seminargebäude UKSH Kiel
Campus erhält Seminargebäude für knapp 400 Personen

Schulen & Hochschulen
GF: 1.200 m²
BAUZEIT: 4 Monate
Mit diesem neuen Seminargebäude realisierte KLEUSBERG bereits das dritte Projekt am Unicampus in Kiel.

Zu Beginn des Wintersemesters 2015/16 konnten die neuen Räumlichkeiten bereits erstmals genutzt werden. "Forschung und Lehre auf hohem Niveau ist ein Markenzeichen der FH Kiel. Dazu müssen die Rahmenbedingungen stimmen, also auch die baulichen Voraussetzungen. Mit dem Seminargebäude - lange erhofft und jetzt realisiert - ist ein Meilenstein gesetzt.", sagte Staatssekretär Rolf Fischer vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein.

1.200 m² Bruttogeschossfläche stehen der Fachhochschule nun zusätzlich zur Verfügung. 398 Personen inklusive Lehrende können die Räumlichkeiten gleichzeitig nutzen. Es handelt sich um ein sogenanntes Modul-Hybridgebäude. Die Gebäudeflügel wurden in modularer Bauweise errichtet, der Mitteltrakt - bestehend aus Eingangsbereich, Treppenhaus, Flur und Aufzugsanlage in konventioneller Stahlbetonbauweise. Optisch lehnte man sich an die bestehende Architektur des gegenüberliegenden Hörsaalgebäudes. Die Stirnseiten erhielten eine Klinker-, der Eingangsbereich eine Pfosten-Riegel-Fassade. Neben der Modulbauweise war ebenfalls die intensive und professionelle Zusammenarbeit zwischen Hochschule, GMSH und KLEUSBERG Grund für die so rasche Fertigstellung des Seminargebäudes.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
1

Massivität und Transparenz

Die beiden Gebäudeflügel werden durch den in Stahlbetonbauweise realisierten Mitteltrakt klar voneinander getrennt. Durch die Fassadenkombination ergibt sich ein spannungsreiches Wechselspiel von geschlossenen und offenen Partien.

INNENANSICHTEN
1
2

Hell und einladend

Von Licht durchflutet bieten die Seminarräume eine optimale Lehr- und Lernumgebung.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR
Fertigstellung:September 2015
Bauzeit:4 Monate
Brutto GF:1.200 m²
Ausführung:kombinierte Modulbau-/Stahlbetonbauweise, 2-geschossig
Standort:24149 Kiel
Planung:Martina Löwenstrom, Architektin FH Kiel
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage