Wohngebäude, Uni Neubiberg
180 Einzelunterkünfte für Studierende

Wohnunterkünfte
GF: 5.890 m²
BAUZEIT: September 2018

KLEUSBERG errichtete für die Universität der Bundeswehr München fünf Wohngebäude, in denen insgesamt 180 Einzelunterkünfte bereitgestellt wurden, um den Studierenden während ihrer Lehrzeit ein Zuhause zu bieten. Die Zimmer sind 13,5 m² groß und verfügen neben einem Schlafraum auch über ein eigenes Bad. In jedem Gebäude befindet sich zudem ein Gemeinschaftsraum, in dem die Studierenden in Gruppen lernen können sowie pro Etage eine Küche mit Essbereich, welche ebenfalls gemeinschaftlich genutzt wird. Die Neubauten wurden mit einer vorgehängten Eternitfassade versehen. Lediglich die Fenstereinfassungen unterscheiden sich farblich und grenzen die Baukörper voneinander ab.

Die Modulgebäude dienen als Modell für den Bau weiterer Unterkünfte an der Universität sowie an den Bundeswehrstandorten deutschlandweit.

Referenz-Details
Aussenansichten
1
3

einheitliches Fassadenbild

mit Farbakzenten an den Fenstereinfassungen

Innenansichten
1
1

moderne Wohnräume

für gemeinschaftliche Nutzungen

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Staatliches Bauamt München
Fertigstellung:9 1/2 Monate
Bauzeit:September 2018
Brutto GF:5.890 m²
Ausführung:5 Gebäude
Standort:85577 Neubiberg
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage