TECHNISCHE DATEN PLUS

TYPENREIHE 2500/3000 PLUS

Typenreihe
2500/3000 PLUS

Vorbemerkung
Anzahl der Raumeinheiten sowie Anordnung und Raumaufteilung gemäß Grundrisszeichnung. Die Module der Typenreihe 2500/3000 PLUS entsprechen der Energieeinsparverordnung (EnEV 2016) für Standzeiten von bis zu 24 Monaten.

Statische Randbedingungen

  • dreifach stapelbare Ausführung gemäß Typenstatik,
  • Verkehrslast des Fußbodens 3,8/2,8 kN/m² (EG/OG), in Treppenhäusern 5,0 kN/m².

Fußboden
U-Wert Gefach 0,25 W/m²K, U-Wert Bauteil 0,45 W/m²K.
Aufbau von innen nach außen:

  • Holz-Werkstoffplatten,
  • PE-Folie,
  • 120 mm Mineralwoll-Dämmung,
  • verzinkter Stahlblech-Blindboden.

In speziellen Funktionseinheiten, Gängen und Treppenhäusern: zementgebundene Werkstoffplatte statt Holz-Werkstoffplatte.

Außenwände
Außenwände Stirnseiten (U-Wert Gefach 0,32 W/m²K, U-Wert Bauteil 0,39 W/m²K)
Aufbau von innen nach außen:

  • Innenbeplankung aus melaminharzbeschichteten Holz-Werkstoffplatten,
  • Farbe Weiß, ähnlich RAL 9016 (Verkehrsweiß),
  • PE-Folie, 
  • 100 mm Mineralwoll-Dämmung,
  • Brüstungselemente auf der Fensterfront aus verzinkten Stahlblech-Kassetten, lackiert,
  • auf der fensterlosen Stirnseite verzinktes Profilblech, lackiert.

Außenwände mit Wechselwandelementen (U-Wert Gefach 0,32 W/m²K, U-Wert Bauteil 0,33 W/m²K)
Aufbau von innen nach außen:

  • Innenbeplankung aus melaminharzbeschichteten Holz-Werkstoffplatten,
  • Farbe Weiß, ähnlich RAL 9016 (Verkehrsweiß),
  • 100 mm Mineralwoll-Dämmung,
  • verzinktes Profilblech, lackiert.

Lackierung
Außenwände mit Zweikomponentenlack nach RAL-Farbton 7040 (Fenstergrau) lackiert. Rahmenkonstruktion farblich nicht abgesetzt.

Decke/Dach
U-Wert Gefach 0,26 W/m²K, U-Wert Bauteil 0,38 W/m²K.
Aufbau von innen nach außen:

  • Decke aus melaminharzbeschichteten Holz-Werkstoffplatten, Farbe Weiß, ähnlich RAL 9016 (Verkehrsweiß),
  • 120 mm Mineralwoll-Dämmung,
  • Holz-Werkstoffplatten,
  • Dachhaut mit Gewebeeinlage,
  • Schutzdach aus verzinktem und kunststoffbeschichtetem Blech.

Die Dachentwässerung erfolgt je Container durch ein innenliegendes, verkleidetes und gedämmtes Regenrohr.

In den Duschräumen:
Decke aus Kunststoff-Hartschaumplatten, Farbe Weiß, ähnlich RAL 9016 (Verkehrsweiß).

Bodenbelag
PVC-Belag, Tarkett Primo Plus, Nutzungsklasse 43 nach EN 685, antistatisch, 2,0 mm Materialstärke, Farbe Dunkelgrau, Oberfläche versiegelt, Rutschsicherheit R 9.

In den Duschräumen:
PVC-Belag, Nutzungsklasse 31 nach DIN EN 685, 2,5 mm Materialstärke, Farbe Grau marmoriert, rutschhemmend, Rutschsicherheit R 10.

Türen
Außentüren Aluminium 

  • Größe 1.100/2.125 mm, Farbe RAL 7016 (Anthrazitgrau), VSG-Zweischeiben-Isolierverglasung aus Wärmeschutzglas.
  • Größe 1.260/2.125 mm, Farbe RAL 7016 (Anthrazitgrau), VSG-Zweischeiben-Isolierverglasung aus Wärmeschutzglas.

Bei Typ 3000 E

  • Größe 2.000/2.125 mm, Teilung 50/50, DIN rechts auswärts, Aluminium, Farbe RAL 7016 (Anthrazitgrau), VSG-Zweischeiben-Isolierverglasung aus Wärmeschutzglas. 

Innentüren

  • Größe 1.000/2.000 mm, in Stahlblech-Zarge, lackiert nach RAL 7016 (Anthrazitgrau), mit 3-seitiger Gummidichtung,Röhrenspan-Türblatt, Oberfläche kunststoffbeschichtet, Farbe Hellgrau (ähnlich RAL 7035 Lichtgrau) oder Buche Natur. 

Fenster und Sonnenschutz
Fenster für Modultyp 2500 PLUS
zweiflügelig, Größe 2.070/1.510 mm, mit Drehkipp-/Drehkipp-Beschlag (DKR/DKL), aus Kunststoff, Farbe außen RAL 7016 (Anthrazitgrau), Farbe innen Weiß, Zweischeiben-Isolierverglasung aus Wärmeschutzglas, Ug-Wert 1,1 W/m²K.

Fenster für Modultyp 3000 PLUS
dreiteilig, Größe 2.620/1.510 mm, mittig ein Flügel mit Drehkipp-Beschlag, links und rechts je ein feststehendes Teil im Blendrahmen festverglast (F/DKR/F), aus Kunststoff, Farbe außen RAL 7016 (Anthrazitgrau), Farbe innen Weiß, Zweischeiben-Isolierverglasung aus Wärmeschutzglas, Ug-Wert 1,1 W/m²K.

Außenliegender Sonnenschutz als Außenraffstore
Fabrikat Warema Typ E 80 A 6, Farbe RAL 9006 (Weißaluminium), bestehend aus 80 mm breiten, einbrennlackierten Aluminium-Lamellen einschließlich Winkelschutzblende, Führungsblende, Führungsschienen und Abstandhalter, lackiert nach RAL-Farbton 7040 (Fenstergrau),Bedienung elektrisch.

Elektro-Installation
CEE-Eingangssstecker/Ausgangskupplung, 32 A/400 V, mit festinstalliertem Kabel, Kabel werden nicht sichtbar über eine durch die Attikablende verdeckte Trasse montiert, Elektro-Installation innerhalb der Container generell unter Putz, jede Einheit mit eigener Unterverteilung inklusive Fehlerstrom-Schutzschalter, Steckdosen und Absicherung durch Sicherungsautomaten. Anzahl der Schalter, Steckdosen und BAP-Leuchten sowie Ca.-Anschlusswerte entsprechend Grundrisszeichnung.

Beleuchtung
Gemäß den Anforderungen der ASR (Arbeitsstättenrichtline). 

Heizung
Elektro-Konvektoren wandhängend, 2,0 kW, Anzahl entsprechend Grundrisszeichnung.

In den Sanitärräumen
Elektro-Schnellheizer wandhängend, 2,0 kW. Anzahl entsprechend Grundrisszeichnung. 

Sanitärinstallation
Die Sanitärinstallation erfolgt unter Putz (bis auf Obertisch- und Untertisch-Geräte). Alle Wasserleitungen innerhalb der Module werden in Verbundrohr ausgeführt. Alle Abflussleitungen innerhalb der Module werden in HT-Rohr ausgeführt. 

 

Alle Angaben vorbehaltlich systembedingter Abweichung der Spezifikation bei gebrauchten Modulen mit unterschiedlichem Herstellungsdatum. Alle Angaben von Hersteller und/oder Fabrikaten sind ohne Gewähr. KLEUSBERG behält sich den Einsatz von gleichwertigen namhaften Produkten vor. Weitere Optionen auf Anfrage. Individuelle Baubeschreibung bei Angebotsterstellung. Irrtum und Änderungen vorbehalten.
Stand: 10/2019