Funktionsgebäude für die Hundertschaft

Deutschlandweit sollen die Hundertschaften der Bundespolizei ausgebaut werden. Eine davon in Bad Bergzabern. „Wir haben im Moment nur Platz für bestehendes Personal, jetzt kommt noch eine weitere Hundertschaft dazu“, äußerte sich der Abteilungsführer der Bundespolizei, Michael Sziele, gegenüber der SÜDPFALZ-Presse. (Zeitungsbericht vom 13. September 2021) 2020 wurden die ersten Überlegungen für den Neubau angestellt. Bereits im Spätsommer desselben Jahres erfolgte die Beauftragung. KLEUSBERG errichtet das neue Funktionsgebäude in Modulbauweise. Gegenüber konventionell zu errichtenden Bauten ergibt sich dadurch ein wesentlicher Zeitvorteil. Darüber hinaus verkürzt sich die eigentliche Bauzeit vor Ort durch die werksseitige Vorfertigung der Module.

Auf zwei Stockwerken mit insgesamt 2.150 m² Bruttogeschossfläche entstehen weitere Büros, Aufenthalts- und Umkleidebereiche, Unterrichtsräume und speziell abgetrennte Lager für die Ausrüstung der Bundespolizisten. Der Gebäuderiegel ist 78 Meter lang. Zum Vergleich: Ein Fußballfeld weist eine Breite von 68 Metern auf. Das Grundstück befindet sich in Hanglange. Daher bot sich eine Ausführung mit Teilunterkellerung in Stahlbetonbauweise an. Dort werden die Haustechnikräume des Funktionsbaus untergebracht. Die übrigen Geschosse werden in modularer Bauweise umgesetzt. Der Neubau erhält eine Fassade aus Faserzementplatten. Die Fensterbereiche werden farbig so vom übrigen Gebäude abgesetzt, dass der Eindruck langgezogener Fensterbänder entsteht. Das Schrägdach erhält eine extensive Begrünung.

Funktionsgebäude für die Hundertschaft

Lediglich fünf Montagetage vergingen von der Anlieferung der ersten Module bis zur geschlossenen Gebäudehülle. In Summe wurden 40 über 12 Meter lange und 4 Meter breite Raumeinheiten via Schwertransporter zum Bauort gebracht und mit Feingefühl an ihre richtige Position manövriert. In den nächsten Monaten erfolgt der Innenausbau. Ende Januar 2022 übergibt KLEUSBERG die neuen Räume schlüsselfertig an den Bauherrn. Bereits heute ist bekannt, dass mehrere Bestandsgebäude auf dem Kasernengelände renovierungsbedürftig sind. Durch den Modulbau wird während beispielsweise etwaiger Sanierungsarbeiten die Unterbringung von bis zu 123 Polizeimitarbeitenden sichergestellt.

Funktionsgebäude für die Hundertschaft
Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel
Newsletter abonnieren
Mit unserem Online-Newsletter teilen wir unser Know-how, schenken exklusive Einblicke in die KLEUSBERG Welt und halten Sie immer up to date!
Zum Newsletter