KLEUSBERG Systemcontainer kaufen

Kurzinformation Mietsystem PLUS

Nutzungsdauer:
temporär für beliebige Zeit

Größe / Geschosse:
beliebig / bis 3 Geschosse

Versetzbar:
voll versetzbar

Ausstattung:
frei nach Kundenwunsch

Raumhöhe:
2500/3000 PLUS - 2,50 m
2750/3750 PLUS - 2,75 m

Downloads

Mietsystem PLUS - für kurz- und mittelfristigen Raumbedarf
Infomaterial per Post anfordern
141 Mieteinheiten
18 Klassen, Fachräume, Lehrerzimmer, Verwaltung, Nebenräume etc.
Interimsschule Wasserburg
Blick ins Grüne
... durch großzügige Fensterflächen.
Interimsschule Wasserburg
Technik: neuester Stand
Fachklassenräume mit moderner Ausstattung.
Interimsschule Wasserburg
Hausmeister Christian Altinger ist zufrieden
Professionell und sicher ausgeführte Elektroinstallation.
Interimsschule Wasserburg
Farbe nach Wahl
Attikablenden und Fassaden können farblich nach Wunsch realisiert werden.
Interimsschule Wasserburg

Interimsschulgebäude für über 400 Schüler und Lehrer.

Der aus den 1960er-Jahren stammende Altbau der Mittelschule in Wasserburg muss komplett saniert werden. Außerdem wird eine neue Turnhalle errichtet. Doch wohin mit den Schülern und Lehrern während der Umbauarbeiten, die voraussichtlich bis Mitte 2015 andauern werden? Es musste eine Interimslösung für die komplette Schule gefunden werden. Das sind 18 Klassen, Fachklassen, Lehrerzimmer, Verwaltung, Nebenräume und vieles mehr.

Die Stadt Wasserburg am Inn entschied sich im Rahmen einer Ausschreibung für eine Interimsschule von KLEUSBERG. Da der Umzug der Schule in den Osterferien 2014 eingeplant war, wurde mit der Aufstellung des 3-geschossigen Mietgebäudes im Winter begonnen. Kurz zuvor wurden die KLEUSBERG System-Betonplatten als Punktfundamente ausgeführt. Eine kostengünstige und nachhaltige Alternative zu klassischen Fundamenten. Dank der guten Organisation von KLEUSBERG und des milden Winters wurden sämtliche Arbeiten fristgerecht abgeschlossen. Der Aufbau der gesamten Schule aus 141 Mietraummodulen erfolgte im Zeitraum vom 3. Februar 2014 bis zur Abnahme am 18. März 2014 während des laufenden Schulbetriebs – ohne diesen zu beeinträchtigen. Auch die Ausbauarbeiten wurden zügig und problemlos erledigt, sodass der große Umzug wie geplant im April 2014 stattfinden konnte.

Ein schönes Ostergeschenk
Zwei Tage vor den Osterferien war es dann so weit: Die rund 400 Wasserburger Mittelschüler zogen um. Tische und Sitzgelegenheiten wurden in das neue Lerndomizil getragen. Die 40 Lehrer samt Schulleitung wechselten in den Ferien in das neue Mietgebäude. Zuvor war alles gepackt und jede Kiste, jede Tafel etikettiert worden. Den Transport der schweren Teile übernahmen Umzugsunternehmen. Seit dem 28. April 2014 wird nun in der Interimsschule – die den Namen „Pavillonschule" trägt – unterrichtet. Aus den Klassen- und Lehrerzimmern hat man einen wunderschönen Ausblick auf den Inn und die Wasserburger Altstadt. Mechtild Herrmann, Stadtbaumeisterin vom Stadtbauamt Wasserburg am Inn: „Sowohl die Schüler als auch die Lehrer fühlen sich sehr wohl und bestätigen, dass die Ausstattung dieser Interimslösung die Erwartungen deutlich übertroffen hat."

Dazu trägt sicher auch der äußere Eindruck des Gebäudes bei. Die Fassade wurde optisch attraktiv durch Glattblechkassetten an allen Gebäudeseiten und eine umlaufende Attikablende in Wunschfarbe der Stadt Wasserburg gestaltet. Die breiten Fensterelemente lassen viel Tageslicht in die Räume und schaffen ein ansprechendes Fassadenbild mit dem Charakter eines durchlaufenden Fensterbands über die gesamte Gebäudeansicht. Der umlaufende Jalousiekasten verstärkt diese klare Linienführung. Zudem werden dadurch elegant die Verbindungskabel zwischen den Systemeinheiten verdeckt.

Die Interimsschule aus hochwertigen Raumeinheiten macht die Vorteile des Mietkonzepts von KLEUSBERG eindrucksvoll deutlich: In kürzester Zeit kann flexibel und effizient eine temporäre Raumlösung bereitgestellt werden, die auch architektonisch ansprechend ist. Die Bauherren gewinnen mit der „Übergangslösung" mehr Freiräume und Zeit, um die Bauprojekte zuverlässiger zu realisieren.

Projektdaten

Bausystem: KLEUSBERG Mobile Mietgebäude
Bauherr: Stadt Wasserburg am Inn
Mietdauer: 18 Monate
Fertigstellung: März 2014
Bauzeit: 7 Wochen
Brutto GF: 2.340 m²
Lieferumfang: Mobiles Mietgebäude aus 141 Mietmodulen der PLUS-Serie
Standort: Wasserburg am Inn
Planung: KLEUSBERG Systempunktfundamentierung
KLEUSBERG Systemcontainer kaufen
Kurzinformation Mietsystem PLUS

Nutzungsdauer:
temporär für beliebige Zeit

Größe / Geschosse:
beliebig / bis 3 Geschosse

Versetzbar:
voll versetzbar

Ausstattung:
frei nach Kundenwunsch

Raumhöhe:
2500/3000 PLUS - 2,50 m
2750/3750 PLUS - 2,75 m

Download
Mietsystem PLUS - für kurz- und mittelfristigen Raumbedarf
Infomaterial per Post anfordern