Ihr Direktkontakt zu KLEUSBERG

Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ:

Downloads

Broschüre Modulares Bauen - alle Informationen inkl. Planungsgrundlagen
Broschüre Modulares Bausystem ModuLine® - Das effiziente Baukastenprinzip
Objektreport Schlüsselfertige Büro- und Verwaltungsgebäude - Alles aus einer Hand inkl. Planung
Infomaterial per Post anfordern

Dank Kosten- und Terminsicherheit frühzeitig zum Mietvertrag.

„Das Projekt hat Spaß gemacht“, resümiert Jörg Pierdzig, Prokurist und Projektleiter der BonnVisio-Immobilien-Gruppe. „Es war schnell, kostenstabil und nachtragsfrei. ist sehr selten in unserer Branche.“ Das Lob von Jörg Pierdzig gilt dem neuen Bürogebäude für Agfa HealthCare, das KLEUSBERG in Modulbauweise in Trier errichtet hat.

Zur Vorgeschichte: Agfa HealthCare hat bei der BonnVisio-Immobilien-Gruppe ein Bürogebäude in Trier an der Monaiser Straße gemietet, das als IT-Zentrale dient. Im Rahmen der Standortzusammenlegung wurde die vorhandene Bürofläche jedoch zu klein. Die BonnVisio-Immobilien-Gruppe musste ihrem Mieter eine Lösung bieten und hat dazu eigens für dieses Projekt die Tochtergesellschaft DevelopVisio Technologie-immobilie Trier GmbH gegründet.

Ein Jahr Zeit gespart
Jörg Pierdzig von der BonnVisio-Immobilien-Gruppe: „Uns war schnell klar, dass wir mit der herkömmlichen Bauweise für Agfa HealthCare nicht den notwendigen zusätzlichen Raum in der gewünschten Zeit fertigstellen können. Also haben wir Alter-nativen gesucht. Wir sind dann sehr schnell auf die Modulbauweise von KLEUSBERG gestoßen und konnten uns anhand der Referenzen von der Leistungsstärke und Qualität überzeugen. Schon nach den ersten Planungen stand fest, dass wir mit KLEUSBERG ungefähr ein Jahr Realisierungszeit sparen würden. Das ist natürlich extrem kürzer als bei herkömmlicher Bauweise.“

Neubau und saniertes Bestandsgebäude kombiniert
Das Resultat: Der bestehende Altbau wurde kernsaniert und direkt nebenan entstand ein neues Verwaltungsgebäude in Modulbauweise. Die Gebäude sind im Erdgeschoss miteinander verbunden. Sie wurden auf die Bedürfnisse des Mieters Agfa HealthCare zugeschnitten. So bietet der T-förmige Neubau in Verbindung mit dem modernisierten Bestandsgebäude alle Annehmlichkeiten einer zeitgemäßen Arbeitsumgebung. Für ein Wohlfühlklima sorgen die hellen, funktionalen Büroräume, eine hochwertige Innenausstattung mit IT-Verkabelung und Aufzug sowie ein effizientes Energiekonzept. Das Verwaltungsgebäude bietet 3.050 m² Bürofläche. Aus den im Werk vorgefertigten Modulen entstand innerhalb weniger Monate ein 3-geschossiges Verwaltungsgebäude. Der Flachdachbau präsentiert sich mit -horizontalen Fensterbändern und seinem Wärmedämmverbund-system als modernes Bürogebäude, das mit dem kernsanierten Bestandsgebäude aus den 70er-Jahren eine optische Einheit bildet.

Zufriedene Mieter
„Der Mieter ist sehr zufrieden. Das Gebäude ist bedarfsgerecht, funktional und erfüllt alle seine Anforderungen. Wir haben bei der Modulbauweise nicht nur von der schnellen Fertigstellung profitiert, sondern auch von der frühen Kostensicherheit. Damit hatten wir eine solide Planungsgrundlage, auf der wir dann frühzeitig Mietverträge mit Agfa HealthCare schließen konnten. Hinzu kam dabei auch, dass KLEUSBERG mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis die wirtschaftlichen Parameter erfüllt hat“, erklärt Jörg Pierdzig.

Zukunftssicherheit durch Flexibilität
Auch die Flexibilität für eine zukünftige Nutzungsänderung beurteilt der Immobilienexperte Pierdzig positiv: „Wir haben zwar einen langjährigen Mietvertrag, dennoch haben wir mit KLEUSBERG bereits eine Umgestaltung in kleinere Büroein-heiten für die weitere Verwertung der Immobilie berücksichtigt. Das geht mit dem Modulbau sehr gut. Was uns als Vermieter ebenfalls sehr fasziniert hat, ist die einfache Möglichkeit, ein Modulgebäude aufzustocken, wenn weiterer Raumbedarf besteht. Für uns ist diese Option sehr interessant. Wir streben immer eine Vollvermietung an und möchten für zukünftigen Bedarf keine Räume vorhalten. Denn das bedeutet teuren Leerstand. Mit einer Aufstockung lässt sich das Problem sehr effizient lösen.“ Bei so vielen guten Erfahrungen und Perspektiven steht wohl fest: Für die BonnVisio-Immobilien-Gruppe wird es nicht nur bei einem Projekt mit KLEUSBERG bleiben. Das Konzept des Modulbaus hat erneut überzeugt!

Projektdaten

Bausystem: KLEUSBERG Modulbau
Bauherr: DevelopVisio Technologieimmobilie Trier GmbH
Fertigstellung: Anfang September 2013
Bauzeit: 4 Monate
Brutto GF: 3.050 m²
Ausführung: 3-geschossig mit Bestandsanbindung
Standort: Trier
Planung: Synarchitekten, Köln
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ:
Download
Broschüre Modulares Bauen - alle Informationen inkl. Planungsgrundlagen
Broschüre Modulares Bausystem ModuLine® - Das effiziente Baukastenprinzip
Objektreport Schlüsselfertige Büro- und Verwaltungsgebäude - Alles aus einer Hand inkl. Planung
Infomaterial per Post anfordern