Ihr Direktkontakt zu KLEUSBERG

Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ:

In Zukunft vielfältig nutzbar.

Vom neuen Verwaltungsgebäude der BARMER GEK in Güstrow aus werden alle Bearbeitungsprozesse für die ambulante Versorgung der Versicherten aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Ostwestfalen/Lippe abgewickelt. Das Gebäude stellt damit eines von insgesamt drei Zentren bundesweit dar.

In dem L-förmigen Baukörper wurde Platz für 200 Mitarbeiter geschaffen. „Mit dem Neubau wird auch der Gesundheitswirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern gestärkt. Die Branche ist ein Wachstumsmotor und hat noch ordentliches Potential. Rund jeder fünfte Arbeitsplatz in Mecklenburg-Vorpommern besteht innerhalb der Gesundheitswirtschaft“, sagte Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus gegenüber dem Güstrower Anzeiger.

KLEUSBERG hat den Neubau aus insgesamt 72 Modulen errichtet. Das nach den Entwürfen von RICHTER Architekten entstandene Gebäude sieht schon heute eine langfristige Nutzung durch Drittverwendung vor. Heute Büros, in Zukunft Wohnungen: Der generell barrierefreie Komplex erlaubt eine große Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten – ohne in die Gebäudestruktur eingreifende Umbauarbeiten.

2-teilige Fensterelemente samt Außenraffstores versprechen während der Arbeit angenehme Lichtverhältnisse und werten die Fassadengestaltung, zusammen mit dem umgesetzten Farbkonzept, zusätzlich auf.

Neben Einzel- und Großraumbüros bietet der Gebäudekomplex unter anderem Besprechungs- und Multifunktionsräume mit moderner Medientechnik, Lerninseln für Kunden, ein Praxiscenter sowie Gruppenarbeitsräume. In der stilvoll eingerichteten Teeküche können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Pausenzeiten ungestört genießen.

Projektdaten

Bausystem: KLEUSBERG Modulbau
Bauherr: Güstrow Bau GbR
Fertigstellung: 2016
Bauzeit: 7 Monate
Brutto GF: 2.900 m²
Ausführung: 3-geschossig
Standort: Güstrow
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ: