Ihr Direktkontakt zu KLEUSBERG

Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ:

Downloads

Broschüre Modulares Bauen - alle Informationen inkl. Planungsgrundlagen
Broschüre Modulares Bausystem ModuLine® - Das effiziente Baukastenprinzip
Objektreport Schlüsselfertige Büro- und Verwaltungsgebäude - Alles aus einer Hand inkl. Planung
Infomaterial per Post anfordern

Nur 7 Wochen Bauzeit: Neubau des E.ON Energy Research Centers.

RWTH Aachen: „Wir befinden uns auf einem sehr guten Weg. 2 von 3 Gebäuden des E.ON Energy Research Centers sind fertig, endlich sind wir alle unter einem Dach vereinigt. Die ohnehin schon gute Zusammenarbeit der 5 beteiligten Lehrstühle aus 4 Fakultäten der RWTH Aachen wird jetzt, da wir uns fast täglich sehen, noch viel enger und produktiver werden.“ Professor Rik W. De Doncker, Gründungsdirektor des noch jungen Energieforschungszentrums, bringt die Sache anlässlich der offiziellen Schlüsselübergabe für das neue Bürogebäude auf den Punkt. War es doch eine der Grundideen dieser Public Private Partnership, die entscheidenden Säulen der Energieforschung hier an der RWTH auch räumlich zusammenzubringen. Bereits Mitte August dieses Jahres haben die rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller beteiligten Institute ihre Büros, Rechner- und Seminarräume im neuen Modulgebäude an der Mathieustraße auf dem RWTH-Campus Melaten bezogen.

In nur 7 Wochen fertiggestellt
Wie groß das Interesse der RWTH Aachen als Bauherr an der Schaffung eines geeigneten Umfelds für eine zukunftsorientierte Energieforschung ist, zeigt schon die rekordverdächtige Planungs- und Bauzeit für dieses Gebäude. Nach einer Vorbereitungsphase, in der innerhalb des E.ON ERC in Zusammenarbeit mit Architekten der RWTH zunächst der Raumbedarf ermittelt und der Energiebedarf minimiert wurde, fiel der Startschuss für die detaillierte architektonische Planung im Oktober 2008. Der Bauantrag wurde im Januar 2009 gestellt, der eigentliche Baubeginn durch KLEUSBERG erfolgte rund 4 Monate später im Mai. Dank der Modulbauweise konnte das schlüsselfertige Gebäude mit einer Nutzfläche von 2.244 m² schon Ende Juli 2009 an den Bauherrn RWTH Aachen übergeben werden. Unmittelbar anschließend erfolgte die technische Realisierung, insbesondere die Installation der IT-Ausrüstung.

Neues Gebäude bringt entscheidenden Qualitätssprung
Die Zusammenführung der Forscherteams unter einem nun auch physischen Dach durch die Umzüge von den bisherigen über die Stadt Aachen verteilten Institutsräumen zum gemeinsamen Standort in Aachens Nordwesten konnte dann in der zweiten Augusthälfte erfolgen. Das alles offensichtlich mit dem erwünschten Ergebnis: „Natürlich kennen wir uns untereinander inzwischen sehr gut. Doch wenn ich allein daran denke, wie viel Zeit jeder von uns unterwegs verbracht hat, um sich mit den Kolleginnen und Kollegen auch persönlich auszutauschen, kann ich nur sagen, dass wir mit dem Einzug in unser neues Gebäude einen entscheidenden Qualitätssprung geschafft haben“, freut sich Antonello Monti. Der Netzspezialist war lange Zeit in den USA tätig, ist als letzter der 5 Professoren des Energieforschungszentrums an die Spitze seines Instituts berufen worden und schätzt auch deshalb die nun deutlich besseren Möglichkeiten, unkompliziert und direkt mit vielen seiner Kolleginnen und Kollegen kommunizieren zu können.

GEVA ASCHHOFF Architektin, Dezernat Facility Management, RWTH Aachen
„Besonders positiv aufgefallen ist mir nicht nur die sehr kurze Bauzeit vor Ort von rekordverdächtigen 7 Wochen, sondern die insgesamt schnell und professionell verlaufende Planungszeit vor der Errichtung.
Bei der Umsetzung des sehr engen Timings haben wirklich alle Beteiligten an einem Strang gezogen.”

Projektdaten

Bausystem: KLEUSBERG Modulbau
Bauherr: RWTH Aachen
Fertigstellung: Juli 2009
Bauzeit: 7 Wochen
Brutto GF: 2.244 m²
Ausführung: 3-geschossig
Standort: Aachen
Planung: Architekten | K2, Aachen
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Bitte geben Sie die ersten beiden Stellen Ihrer Postleitzahl an und Sie erhalten die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners.
PLZ:
Download
Broschüre Modulares Bauen - alle Informationen inkl. Planungsgrundlagen
Broschüre Modulares Bausystem ModuLine® - Das effiziente Baukastenprinzip
Objektreport Schlüsselfertige Büro- und Verwaltungsgebäude - Alles aus einer Hand inkl. Planung
Infomaterial per Post anfordern