Blumenbecker GmbH, Beckum
5 Positionen - 4 Ausführungsvarianten

GF: 140 m²
BAUZEIT: 4 Wochen

Räumlich vergrößern und auf Erfolgskurs bleiben. Die Blumenbecker Automatisierungstechnik GmbH hat genau das mit ihrem 8.000 m² großen Hallenneubau realisiert. Ausreichend Platz für die Herstellung von hochwertigen Schaltanlagen und gleichzeitig die administrativen Aufgaben unter einem Dach zu vereinen, waren die Anforderungen des Beckumer Unternehmens. Mit TRENDLINE, dem Raum-im-Raum-System von KLEUSBERG standen dabei von Anfang an alle Türen offen. 1-, 2- oder 3-geschossig, als Hallentrennwand, auf einer Stahlbaubühne oder unmittelbar an der Außenwand der Bestandshalle platziert. Alle denkbaren Varianten von TRENDLINE Systemräumen sind mithilfe des intuitiv bedienbaren Online-Planungstools schnell konfigurierbar. Blumenbecker entschied sich in der neuen Halle für fast 100 laufende Meter Trennwände, ein Hallenbüro auf Stahlbaubühne, ein weiteres zweigeschossiges sowie zwei 1-geschossige abgeschlossene Büroeinheiten. Das alles entstand in nur 4 Wochen Montagezeit und bildet seither in dem neuen Hallenkomplex dank hochwertiger Aluminiumoptik modern gestaltete Bürobereiche mitten im Produktionsgeschehen.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
2

eine Halle, unterschiedliche Positionen

INNENANSICHTEN
1
1

moderne LED-Technik

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Systemraum TRENDLINE
Bauherr:Blumenbecker Industrieservice GmbH
Bauzeit:4 Wochen
Brutto GF:140 m²
Lieferumfang:1x auf Bühne, 1x 2-geschossig, 2x 1-geschossig, 100 lfm. Hallentrennwände
Standort:Beckum
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Halleneinbauten
Ansprechpartner
Konfigurator
Anfrage