Kita Swisttal
Die Grashüpfer sind los

Kindergärten & Tagesstätten
GF: 670 m²
BAUZEIT: 18 Wochen
Die neue Kita in Swisttal bietet in drei Gruppen Platz für bis zu 55 Kinder. Im Erdgeschoss des Gebäudes finden sich zwei Krippengruppen für Kinder im Alter zwischen 6 Monaten und 3 Jahren.

In den jeweiligen Gruppenräumen spielt sich größtenteils der pädagogische Alltag mit Freispiel, Mahlzeiten und weiteren Aktivitäten ab. Die Intensivräume dienen als Funktionsräume und ermöglichen das Arbeiten, Spielen und Lernen in Kleingruppen. Das pädagogische Konzept der Einrichtung sieht vor, dass die Eltern ihre Kinder während der Eingewöhnungszeit begleiten. Ein separater Wartebereich dient daher als Elterncafé und Aufenthaltszone. Die alltagsintegrierten Schwerpunkte Bewegung und Inklusion wurden durch eine bewegungsfreundliche Raumgestaltung und abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten wie beispielsweise Schaukelaufhängungen integriert. Glaseinsätze in Innentüren und Sichtbeziehungen zwischen den Räumlichkeiten stehen für das offen gehaltene Raumkonzept. Unterstützt wird dieses durch weitestgehend bodentiefe Fenster, sodass die Räumlichkeiten von natürlichem Licht durchflutet werden. Außenraffstore gewähren ungestörte Ruhephasen in den Schlafräumen der Kleinsten. Eine gemütliche Raumatmosphäre schaffen hier mit LED hinterleuchtete Rückwände.

Referenz-Details
AUSSENANSICHTEN
1
2

Absturzsicherheit

Das Geländer mit Scheiben aus Sicherheitsglas schützt die Kinder vor dem Absturz, nimmt Ihnen jedoch nicht die freie Sicht in den Außenspielbereich.

INNENANSICHTEN
1
3

bewegungsfreundliche Raumgestaltung

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Kinderzentren Immobilien GmbH & Co. KG
Fertigstellung:2017
Bauzeit:18 Wochen
Brutto GF:670 m²
Ausführung:2-geschossig
Standort:53913 Swisstal
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage