Schwarzbach-Klinik in Ratingen
Schwarzbachklinik bezieht Neubau nach nur 3 Monaten Bauzeit

GF: 1.400 m²
BAUZEIT: 3 Monate

Das Erweiterungsgebäude der Schwarzbach-Klinik in Ratingen wurde als 3-geschossiges Gebäude mit Flachdach ausgeführt. Das oberste Geschoss staffelt sich zum Bestandsgebäude um 1,20 m zurück. Im Haus gibt es insgesamt 22 Zweibettzimmer sowie 1 behindertengerechtes Einzelzimmer, welche mit Ausnahme von 2 Zimmern in den Obergeschossen angeordnet sind. Im Erdgeschoss befinden sich zusätzlich ein Speisesaal für Alt- und Neubau mit zugehöriger Küche und Nebenräumen, Hausanschluss- und Heizraum, ein Gemeinschaftsraum, WCs, Arzt- und Bereitschaftszimmer sowie 2 Räume für Einzelgespräche im Rahmen einer Psychotherapie. Die Werkstatt ist als 2-geschossiger Modulbau mit Flachdach errichtet worden. Im Erdgeschoss befindet sich die Werkstatt mit angegliederter Lagerfläche und WC. Im Obergeschoss gibt es einen Arbeitstherapieraum, das Büro des Arbeitstherapeuten mit WC und Umkleide sowie eine weitere Lagerfläche.

Referenz-Details
INNENANSICHTEN
1
3

Klare Innenarchitektur

Der moderne Neubau, der in die historische Parkanlage integriert worden ist, ergänzt das Haupthaus. Er bietet für die Zeit der Rehabilitation einen ansprechenden Platz zum Leben, Entspannen und Genesen.

Projektdaten im Überblick

Bausystem:KLEUSBERG Modulbau
Bauherr:Deutscher Orden, Bad Orb
Fertigstellung:2010
Bauzeit:3 Monate
Brutto GF:1.400 m²
Ausführung:3-geschossig
Standort:40880 Ratingen
Planung:Hülsmann, Büro für Architektur und Stadterneuerung GmbH
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Referenz als PDF downloaden
Weitere Referenzen Modulares Bauen
Ansprechpartner
Anfrage