Krankenhäuser und Kliniken in Modulbauweise

Der Bau von Krankenhäusern, Pflege- und Therapieeinrichtungen wie auch diagnostischen Zentren stellt heute eine große Herausforderung für den Gesundheitssektor dar. Steigende Lebenserwartungen und die damit veränderten Altersstrukturen tragen dazu bei, dass die medizinischen Versorgungsmöglichkeiten ausgebaut werden müssen. Ein schneller Bezug der Räume, flexible Grundrissgestaltungen und Kostensicherheit sind in diesem Zuge drei Aspekte, die bei der Errichtung von Gesundheitsbauten eine zentrale Rolle spielen.

Hier leistet die Modulbauweise von KLEUSBERG einen wesentlichen Beitrag. Durch die Vorfertigung der Module im Werk und die parallelen Arbeiten am Bauort erfolgt die Fertigstellung im Vergleich zu konventionell errichteten Gebäuden deutlich schneller. Festgelegte Raumabmessungen und -ausstattungen, die ein Patenzimmer vorweisen muss, führen dazu, dass sich innerhalb eines Gebäudes Wiederholungsraten ergeben, die das Bauen mit vorgefertigten Elementen besonders wirtschaftlich macht. Außerdem gilt es die grundsätzlichen klinischen Anforderungen hinsichtlich Hygiene, Technik, Brandschutz und Ökonomie zu erfüllen.
Ein gesundes Klima sowie eine nutzungsorientierte Raumgestaltung mit angenehmen Lichtverhältnissen und einer harmonischen Akustik tragen dazu bei, dass sich die Patienten während ihres Behandlungs- und Genesungsaufenthaltes gut aufgehoben fühlen.
Seit über 20 Jahren widmen wir uns mit Engagement und Know-how dem Bau von medizinischen Einrichtungen für dauerhafte Nutzungszwecke. Ob Neubau, Erweiterung oder Aufstockung – mit einer Klinik in Modulbauweise bieten wir Ihnen eine schlüsselfertige Gebäudelösung. Wir berücksichtigen neben den Anforderungen und Wünschen des Betreibers auch fachspezifische Behandlungsabläufe und Nutzungskonzepte, die auf die jeweilige Klinik zugeschnitten sind. Durch die Vorfertigung der Module im Werk reduziert sich die Zeit auf der Baustelle, Schmutz und Lärm vor Ort werden minimiert. Erweiterungen von Krankenhäusern erfolgen durch die emissionsarme Bauweise weitestgehend ohne Beeinträchtigung des laufenden Betriebs. Die Topografie des Grundstücks und die Bedingungen des Standorts, z. B. hinsichtlich der Architektur in der Region, finden ebenfalls Berücksichtigung. Auch nach der Schlüsselübergabe ist KLEUSBERG jederzeit für Sie da und garantiert Ihnen eine aktive Betreuung.
Ein Krankenhaus bauen mit KLEUSBERG – 5 gute Gründe
  • optimaler Bauablauf dank langjähriger Erfahrung
  • Planungs- und Bauleistungen von einem Totalunternehmer
  • immenser Zeitvorteil gegenüber herkömmlichen Vergabeverfahren
  • Termintreue und Kostensicherheit
  • ein fester Ansprechpartner über die Fertigstellung hinaus

Grundriss

Modul-Hybridgebäude für das Universitätsklinikum Lübeck

Die eigentlichen Patienten- und Behandlungszimmer sind in Modulbauweise entstanden, die Unterkellerung des Gebäudes sowie der Aufzugsschacht und das innenliegende Treppenhaus in Stahlbetonbauweise.

Mehr zu dem Projekt
1
3
Aufgrund des niedrigen Gewichts der Modulkonstruktion sind Klinikaufstockungen innerhalb kurzer Bauzeit, weitestgehend ohne Beeinträchtigung des Klinikbetriebs möglich.

Referenzen Krankenhäuser in Modulbauweise

Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über Kliniken in Modulbauweise

Ansprechpartner
Download
Anfrage