Arbeiten am LaDaDi-Verwaltungsgebäude in den letzten Zügen

Im Oktober 2020 erfolgte die Montage der insgesamt 48 Module für das LaDaDi-Verwaltungsgebäude in der Jägertorstraße in Darmstadt. Seither hat sich am Hauptsitz einiges getan. Nur noch wenige Wochen bis zur schlüsselfertigen Übergabe des Neubaus an den Bauherrn.

Zur Erinnerung: Der Landkreis Darmstadt Dieburg hat KLEUSBERG im Rahmen einer Ausschreibung den Zuschlag für die Realisierung eines Neubaus erteilt, in dem unterschiedliche Arbeitsplatzmodelle beziehungsweise Raumnutzungskonzepte umsetzbar sind. Das Modulgebäude verfügt über großzügige Räume, die zum Teil eine Fläche von 270 m² aufweisen. Die Kreisverwaltung Darmstadt wird unterschiedliche Arbeitswelten und Bürosituationen testen, um das für sich effektivste Modell ausfindig zu machen. Um auch medientechnisch flexibel zu bleiben, verfügt das Gebäude über freistehende Energiesäulen, die mit allen wichtigen Anschlüssen versehen sind. Für eine gute Raumakustik sorgen abgehängte Deckensegel, die nicht nur ihre Funktion erfüllen, sondern auch architektonische Gestaltungselemente darstellen. Durch Glastrennwände und Raumeinbauten ist das gesamte Gebäude von Transparenz geprägt. Der Neubau erstreckt sich über drei Geschosse, die zunächst weitestgehend baugleich ausgeführt sind.

Die Fassadenarbeiten sind in den letzten Zügen. Es handelt sich um eine champagnerfarbene Metallfassade in dreidimensionaler Optik, die dem Gebäude ein einzigartiges Erscheinungsbild verleiht. 

Vergangenes Jahr besuchten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LaDaDi die KLEUSBERG Firmenzentrale in Wissen zur Bemusterung. Näheres lesen Sie in diesem Artikel unter Themen & Stories. Außerdem hielten wir Sie über die Modulmontage auf dem Laufenden. Bilder und Infos finden Sie ebenfalls auf unserer Website in diesem gesonderten Bericht.

Arbeiten am LaDaDi-Verwaltungsgebäude in den letzten Zügen
Arbeiten am LaDaDi-Verwaltungsgebäude in den letzten Zügen
Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel