Arbeiten im Team – Webinterview mit Sebastian Gratzfeld und Simon Bellenhaus

Bei der Durchführung eines Projektes, wie dem Bau des neuen Bürogebäudes für die NUKEM Isotopes GmbH in Alzenau, wird Teamwork und Verlässlichkeit besonders groß geschrieben.

Speziell die Aufgaben der Bau- und Projektleiter bei KLEUSBERG sind eng miteinander verzahnt, sodass regelmäßige Absprachen unabdingbar sind. Sebastian Gratzfeld und Simon Bellenhaus waren in Alzenau in genau diesen Positionen tätig.

Sebastian Gratzfeld ist nach seinem Großvater und seinem Vater bereits die dritte Generation seiner Familie, die bei KLEUSBERG tätig ist. Er kennt das Unternehmen seit vielen Jahren. Schon während seines dualen Studiums zum Bauingenieur schnupperte er in das Berufsbild des Bauleiters hinein. Simon Bellenhaus hingegen war nach seinem Studium zunächst als Architekt in Planungsbüros tätig und sah für sich in dem Berufsbild des Projektleiters bei KLEUSBERG eine neue Herausforderung.

Wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit möglich ist, erklären Sebastian Gratzfeld und Simon Bellenhaus im Webinterview.

Arbeiten im TeamPlay Video
Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel