Corona: Maßnahmen und Lage bei KLEUSBERG

Liebe Leserin, lieber Leser,

in diesen Zeiten gebietet es die gesellschaftliche Verantwortung eines Familienunternehmens wie KLEUSBERG alle uns möglichen Vorkehrungen und Schutzmaßnahmen umzusetzen, um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch die der vielen Menschen bei unseren Partnerfirmen, unseren Kunden sowie aller Angehöriger bestmöglich zu schützen. Daher haben wir frühzeitig damit begonnen, alle von den zuständigen Ministerien und Fachleuten empfohlenen Maßnahmen konsequent umzusetzen und werden unser Handeln auch künftig danach ausrichten. Damit sehen wir uns gut vorbereitet, den laufenden Betrieb möglichst wenig zu beeinträchtigen, um unseren Leistungs- und Lieferverpflichtungen jetzt und in Zukunft gerecht zu werden. 

Alle Ihre Anliegen, Wünsche oder Anfragen wollen und werden wir auch in diesen Tagen und Wochen sehr gerne zeitnah und möglichst persönlich beantworten. Sie können uns mittels Telefon, Telefon- oder Videokonferenz oder auf dem gängigen E-Mail-Wege kontaktieren. Auf unserer Homepage finden Sie oben in der Navigation unter “KONTAKT“ alle für Sie bereitstehenden Ansprechpartner unseres Hauses mit entsprechenden Kontaktdaten. 

Intern haben wir uns dazu entschieden, die Teams – sofern die Präsenz an den Standorten erforderlich ist – zu separieren. Z. B. in eigens dafür neu errichteten temporären Mietgebäuden. Darüber hinaus sind dort, wo dies möglich ist, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits vom Homeoffice aus tätig, untereinander vernetzt und selbstverständlich auch erreichbar. Das kommt den Eltern in unserer Belegschaft zu Gute, die derzeit die Kinderbetreuung zuhause organisieren müssen.  

An unseren 6 Fertigungsstandorten in Deutschland ist bereits ein getrennter Schichtbetrieb installiert worden, sofern dies vorher nicht ohnehin aufgrund der Auftragslage gegeben war. Dadurch ist die Gefahr einer gegenseitigen Ansteckung in diesen großflächigen Bereichen minimiert. In sämtlichen Gebäuden und Bereichen ist die Hygiene durch kürzere Putzintervalle sowie strenge Verhaltensvorschriften gewährleistet. Dies gilt, soweit wie derzeit möglich, auch für unsere Baustellen. Zur kontinuierlichen Sicherstellung der notwendigen Maßnahmen und Vorkehrungen stehen wir auch in engem Austausch mit allen Partnerfirmen.

Da sich die Lage stündlich ändern kann, wissen auch wir natürlich nicht, welche Einschränkungen in Zukunft noch auf uns zukommen. Wir werden jedoch mit allen in unseren Möglichkeiten stehenden Vorkehrungen und Schutzmaßnahmen versuchen, den Baustellenbetrieb sowie die damit verbundenen Arbeiten aufrecht zu erhalten. Wenn Sie mehr über die Maßnahmen im Einzelnen wissen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Das Berufs- und Privatleben eines jeden Menschen wird derzeit aus sehr guten Gründen stark eingeschränkt. Wir möchten daher auch an dieser Stelle an alle appellieren, ihren Beitrag dafür zu leisten, dass diese Krise gut überwunden werden kann und vor allem ältere, geschwächte und vorerkrankte Menschen vor den für sie hohen Risiken des Corona-Virus maximal geschützt werden. 
Gemeinsam mit unseren über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute. 

Herzliche Grüße
Ihre KLEUSBERG Geschäftsführung 

Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel