Modulmontage für neue Kita Kükennest in Taucha

Kürzlich trafen die vorgefertigten Module für die neue Kindertagesstätte auf der Baustelle in Taucha ein. 46 an der Zahl, jedes 3,30 Meter breit und 14,50 Meter lang, wurden innerhalb von 4 Tagen zu einem 1.935 m² großen Gebäude errichtet. Mit dem Neubau schafft KLEUSBERG 165 Betreuungsplätze, die zur Deckung des Defizits innerhalb des Stadtgebietes von Taucha dringend benötigt werden.

Der Neubau soll künftig der Blickfang an der Eilenburger Straße sein. Er wird als winkelförmiger Baukörper auf dem Grundstück angeordnet. So entsteht eine geschützte Freifläche für den Außenspielbereich der Kinder. Die Fassade erhält ein abwechslungsreiches Farbspiel aus Pastellgelb und -grün. Im Erdgeschoss entstehen vier Krippengruppen mit dazugehörigen Schlafräume für die Kleinsten. Die Räumlichkeiten der Elementarkinder werden im Obergeschoss angesiedelt. Neben regulären Gruppenbereichen wird es hier auch einen Mehrzweckraum, einen Besprechungsbereich für Familien sowie eine Kinderküche geben, in der das Thema Ernährungsbildung und in diesem Zuge gemeinsame Kochaktivitäten gefördert werden können.

Am 28. Februar findet das Richtfest statt. Ab Sommer 2020 können die Kinder dann das neue "Kükennest" erobern. Die Visualisierung vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck, wie das Gebäude später einmal aussehen wird.

Modulmontage für neue Kita Kükennest in Taucha
Modulmontage für neue Kita Kükennest in Taucha
Modulmontage für neue Kita Kükennest in Taucha
Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel