Mietsystem PLUS

Das anspruchsvolle Gebäudekonzept für Mobile Mietgebäude

Der Erfolg von KLEUSBERG liegt in der Kombination aus Tradition, Innovation und Leidenschaft.
Mit großer Erfahrung und viel Wissen vermieten wir seit 1975 mobile Räume auf Zeit an die Industrie, den Handel, das Gewerbe oder öffentliche Auftraggeber sowie die Bauindustrie. Als Qualitätsführer ist es immer unser Ziel, Bewährtes zu verbessern und innovativ zu denken, um Ihre Anforderungen perfekt umzusetzen – individuell, verlässlich, wirtschaftlich. Mit Leidenschaft realisieren wir Mobile Mietgebäude, die sich genau an Ihrem Anforderungsprofil orientieren und sind mit aktuell über 25.000 eigenen Mieteinheiten einer der leistungsfähigsten Anbieter Deutschlands. Für beliebige Mietzeiten und an jedem Ort.

Mietsystem PLUS und PLUS EnEV

Hochqualitative PLUS Module –
für Mietgebäude mit bis zu drei Geschossen

Unsere hochqualitativen PLUS Module ermöglichen es, komplette Mietgebäude mit bis zu drei Geschossen und in unterschiedlichsten Grundrissen zu errichten – entweder als freistehendes autarkes Gebäude oder als Anbau an den Bestand. Zum Beispiel für den Zeitraum von Umbaumaßnahmen, Sanierungen oder als temporäre Erweiterung. Dank ihrer hohen Energieeffizienz sind sie für Mietzeiten bis zu 24 Monaten (PLUS) oder bis zu 60 Monaten (PLUS EnEV) geeignet.
Entdecken Sie die unterschiedlichen Einsatz- und Nutzungsbereiche der PLUS Module

Mietsystem PLUS Portfolio

Das Plus an Dienstleistungen und Technik

Mit Leidenschaft gebaut

Was macht die PLUS Module von KLEUSBERG so besonders

Temporäre Gebäude mit System

Aus perfekt aufeinander abgestimmten PLUS Raumeinheiten entstehen bis zu dreigeschossige Gebäude mit z. B. 15, 100 oder mehreren 1.000 m² Geschossfläche. Die Gebäude können in unterschiedlichsten Grundrissen erstellt werden – immer den örtlichen Gegebenheiten angepasst.

Im Bauraster von 2.450 mm oder 3.000 mm Breite, einer Länge von 6.040 mm und Raumhöhen von 2.500 mm oder 2.750 mm kann jedes Gebäude realisiert werden. Durch Herausnehmen oder Versetzen der Innenwände und Türelemente entstehen variable Raumgrößen. Auch während der Mietzeit lassen sich die Räume leicht Ihren Erfordernissen anpassen.

Außen attraktiv – innen komfortabel

Anthrazitfarbige Fenster, eine optisch ansprechende Kassettenfassade und weitere Ausstattungsdetails ergeben ein attraktives Gesamtbild, das nicht an herkömmliche Containergebäude erinnert. Ausstattung und Technik bieten optimalen Komfort.

Die Sanitärinstallation wird in Unter-Putz-Ausführung geliefert. Die Fenster haben serienmäßig Sonnenschutz-Jalousien. Alle verwendeten Materialien sind in hochwertiger Qualität und aktuellem Design.

Qualität, die man sieht und spürt

KLEUSBERG Mieteinheiten überzeugen durch Qualität, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.
Zertifizierte Produktion und geprüfte Bauteile wie

- Gütezeichen RAL-GZ 613 - Stahlsystembau
- Gütezeichen RAL-GZ 619 - Mobile Raumsysteme
- Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001
- Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001
- Arbeits- und Gesundheitsmanagement nach OHSAS 18001
- TÜV-Schadstoffgeprüft-Zertifikat
- Werkseigene Produktionskontrolle
- Bescheinigung über die Herstellerqualifikation
- EG Zertifikat nach DIN-EN 1090-1:2009/AC:2010

gewährleisten auch bei temporären Gebäuden Qualität und Sicherheit.

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf offene Fragen

Wo werden die einzelnen Raum­einheiten hergestellt?

KLEUSBERG produziert ausschließlich in eigenen Werken in Deutschland. Hergestellt werden die einzelnen Raumeinheiten in den Werken Wissen-Wisserhof und Kabelsketal-Dölbau. Mietrückläufer werden für den nächsten Mieteinsatz in den KLEUSBERG Werken Wissen-Frankenthal, Remseck/Neckar und Kabelsketal-Gröbers aufgearbeitet.

Welche Vorteile hat das Wechsel­wand­system von KLEUSBERG?

Der nachträgliche Ein- und Ausbau von Wänden in den Mieteinheiten und Systemcontainern mit Wechselwandsystem ist kein Problem. Innenwände können versetzt oder zusätzlich ein- oder ausgebaut werden. Damit ist die Veränderung der Raumgrößen und -grundrisse auch während der Nutzung bei Bedarf möglich, ohne die Raumeinheiten demontieren zu müssen.

Können die Innen­wände auch tapeziert werden?

Dies ist bei den serienmäßigen Innenbeplankungen leider nicht möglich. Nur bei Ausführung der Innenwände mit Gipskartonplatten-Beplankung (Option) kann eine Tapete aufgebracht werden. In ModuLine® Gebäuden sind die Innenwände standardmäßig tapeziert.

Wie wird die Feuer­wider­stands­dauer nachge­wiesen?

Gemäß Brandschutz-Gutachten der zertifizierten MFPA Leipzig weisen KLEUSBERG Mobile Mietgebäude eine Feuerwiderstandsdauer von 30 bis 90 Minuten auf. Dies wurde in einem Naturbrandversuch nachgewiesen.

0
4

Drei starke Containerserien

Flexibel. Solide. Preiswert - Systemcontainer jetzt kaufen