Überzeugt auch im Detail

Die Ausstattung und Technik von PLUS Modulen hebt sich deutlich von üblichen Containern ab

Zeitgemäßes Design
und hochwertige Qualität

PLUS Module heben sich durch variable Grundrisse, hohe Energieeffizienz, eine optisch ansprechende Kassettenfassade mit anthrazitfarbenen Fenstern inklusive serienmäßigen Sonnenschutz-Jalousien sowie modernen Türen und Vordächern deutlich von üblichen Containern ab. Alle verwendeten Materialien sind von hochwertiger Qualität sowie in zeitgemäßem Design und gewährleisten ein attraktives Gesamtbild sowie optimalen Komfort. 

Geprüfte Statik
Für die bis zu drei Geschosse hohen, stapelbaren PLUS Mieteinheiten in Stahlskelett-Bauweise liegt eine geprüfte Typenstatik vor. Die Verkehrslast beträgt – je nach Verwendungszweck der Module – im Erdgeschoss 3,8 kN/m², im Obergeschoss 2,8 bis 3,8 kN/m² und im Treppenhaus 5,0 kN/m². Höhere Verkehrslasten, auch punktuelle Lasten, sind optional in allen Bereichen möglich. Im Rahmen unserer Typenstatik wird der Nachweis der Standsicherheit unter Berücksichtigung der individuellen Nutzlastkatgorien sowie Schnee- und Windlasten ausgeführt. Der Nachweis der Erdbebensicherheit erfolgt im Einzelfall unter Beachtung des Standortes und der Modulanordung. 

Flexible Anordnung
Mobile Mietgebäude können rechteckig, quadratisch sowie in L-, H- oder U Form erstellt werden. Für besondere Ansprüche ist ein überdachter Innenbereich möglich.
Mehr zu Ausstattung & Technik
Ansprechpartner
Anfrage