In die Schatzkiste zieht Leben ein - KLEUSBERG übergab Kita "löffelfertig"

Am 13. Februar 2020 war es endlich soweit: Die Kita „Schatzkiste“ in Zernsdorf, Undinestraße 34 wurde offiziell eingeweiht. Nach nur 7 Monaten Bauzeit - von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung - erfolgte die symbolische Schlüsselübergabe. Bürgermeister Swen Ennullat (FWKW) begrüßte die Gäste an dem Tag. Zahlreiche Interessenten nutzten die Gelegenheit die neue Einrichtung in Augenschein zu nehmen und festzustellen, dass hier wirklich eine „Schatzkiste“ für die Kinder entstanden ist.

Auf zwei Etagen mit rund 2.000 m² Fläche bietet der Neubau Platz für 8 Gruppen und insgesamt 132 Kinder. Die Räume der vier Krippengruppen befinden sich im Erdgeschoss, die Elementarkinder teilen sich das Obergeschoss. In speziell darauf ausgerichteten Aktionsräumen können die Bildungsbereiche Sprache und Kommunikation gelebt werden, der Bewegungsraum lädt zum Toben und Turnen ein. Da in der Kita auch eine Mittagsbetreuung angeboten wird, verfügt der Neubau über ein Kinderrestaurant, in dem die Kleinen gemeinsam speisen können.

“Hier sollt ihr euch wohlfühlen. Es soll euer neues Zuhause sein, wo ihr spielerisch lernen könnt“, sagte Marco Kirchhoff, vertretend für KLEUSBERG, an der feierlichen Eröffnung. Die Kindertagesstätte wurde in modularer Bauweise errichtet. KLEUSBERG trat in diesem Fall nicht nur als Generalunternehmer auf, sondern übernahm auch die komplette Einrichtung bis hin zum letzten Wachsmalstift, sodass man von einer "löffelfertigen" Übergabe sprechen konnte. Mehr als 1.000 Fassadenplatten, 15 km Kabel, 8,5 km Heizungsleitung für die Fußbodenheizung, 9.500 m² Gipskartonplatten, 6.000 Deckenplatten, unzählige Eimer Farbe, Bodenbeläge und Möbel wurden seit dem Richtfest am 27. August 2019 verbaut. Bereits 3 Monate später, im November 2019, konnte das Gebäude an den Bauherrn übergeben werden. Der Dezember wurde dann noch für den Feinschliff genutzt und letzte Spielsachen und Dekorationen an Ort und Stelle gebracht, damit es den Kindern heute an nichts fehlt. 

Seit dem 6. Januar 2020 ist die „Schatzkiste“ in Betrieb. Zurzeit werden 35 Kinder betreut. 16 weitere befinden sich in der Eingewöhnungsphase. 11 Erzieherinnen kümmern sich um das Wohl der Kids. „Das Haus ist absolut durchdacht, sowohl für die Kinder als auch für das Personal. Durch die Servicekräfte können wir uns voll auf die Kinder konzentrieren“, freut sich die Kitaleiterin Janine Kuhla. Wie es sich für eine offizielle Feier gehört, durfte auch eine kleine Showeinlage der Mädchen und Jungen nicht fehlen. Unterstützung erhielten sie dabei von den „Zernsdorfer Rübchen“ aus der benachbarten Kindertagesstätte.

Fotos: Reik Anton - Pressearbeit, Stadt Königs-Wusterhausen

In die Schatzkiste zieht Leben ein - KLEUSBERG übergab Kita "löffelfertig"
In die Schatzkiste zieht Leben ein - KLEUSBERG übergab Kita "löffelfertig"
Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel