Kita Bauchem erhält Erweiterung für 2 Gruppen

Bereits jetzt können sowohl U3-, als auch Elementarkinder in der Kita Bauchem in Geilenkirchen betreut werden. Mit der Erweiterung der bestehenden Einrichtung will die Stadt 2 weitere Gruppen integrieren. KLEUSBERG realisiert das 390 m² große Gebäude in modularer Bauweise. Neben Gruppen- und Nebenräumen wird es einen Differenzierungs- bzw. Schlafbereich sowie eine großzügige Mensa mit Aufbereitungsküche geben. Durch die direkte Verbindung zwischen Neu- und Bestandsbau entsteht ein geschützter Innenhof, der als Außenspielbereich genutzt werden kann. Die Fassade wird mit HPL-Platten in Holzoptik versehen und durch blaue und grüne Akzente das Erscheinungsbild des Bestandsgebäudes aufgegriffen. Der Neubau fügt sich so optimal in das bestehende Umfeld ein. Das Dach erhält eine Begrünung und wird von Beginn an statisch so ausgeführt, dass eine Photovoltaikanlage jederzeit nachgerüstet werden kann.

Dienstag, den 07. Juli erfolgte die Montage der insgesamt 7 Module. Im Anschluss wurde nahtlos mit den Ausbauarbeiten begonnen. Die Kinder ließen es sich als zukünftige Nutzer nicht nehmen, das Ereignis mit eigenen Augen mitzuverfolgen. Mit Bauhelmen ausgestattet beobachteten Sie, wie der Rohbau der Kitaerweiterung binnen weniger Stunden heranwuchs. Der Regelbetrieb der Kita wird während der gesamten Bauphase nicht beeinträchtigt und kann wie gewohnt weitergeführt werden. Die Inbetriebnahme soll Ende Oktober 2020, nach einer Bauzeit von 3 ½ Monaten, erfolgen.

Den Entwurf übernahm Architekt Arthur Stefelmanns aus Geilenkirchen. Visualisierungen des Architekten finden Sie auf seiner Website.
 

Kita Bauchem erhält Erweiterung für 2 Gruppen
Kita Bauchem erhält Erweiterung für 2 Gruppen
Zurück zur Übersicht
Diese Seite zu Ihrer Merkliste hinzufügen
Weitere interessante Artikel