Kindgerecht konzipiert für Sofie, Max und Paul: Modulbau-Kindergarten.

Die KLEUSBERG Modulbauweise setzt Bedürfnisse aus Kindersicht an die erste Stelle. Platz zum Spielen und Ruhen lässt sich durch planungssichere und maßgeschneiderte Raumkonzepte punktgenau umsetzen und zeitnah realisieren. Umfassender Wärme- und Schallschutz, angenehme Oberflächen sowie Klemmschutzvorrichtungen für Türen und komplette Schadstofffreiheit unterstützen das Konzept der kindgerechten Architektur. Das macht aus einer KLEUSBERG Kindertagesstätte eine wohngesunde Umgebung für unsere kleinsten Mitbürger und ihre Betreuer. Bis ein kindgerechtes Gebäude entsteht, sind viele wichtige Entscheidungen zu treffen. Eine der wichtigsten ist die für einen verlässlichen und leistungsfähigen Baupartner. Er sollte von Anfang an Ihr Ansprechpartner für alle Planungs- und Baubelange sein, exakt kalkulieren und sowohl preisliche als auch terminliche Relevanzen festsetzen. Mithilfe unseres erfahrenen KLEUSBERG Teams entwickeln und realisieren Sie modulare Gebäude für Betreuung und Bildung mit einem Partner, der alle Facetten in sich vereint.

Kreative Spielräume für groß und klein

Kindgerechte Architektur

Play Video

Architektin über Modulbau: Nathalie Dziobek-Bepler im Kurzinterview

Das auf kindgerechte Gebäudekonzepte spezialisierte Architekturbüro baukind arbeitet bereits seit einigen Jahren mit KLEUSBERG zusammen und hat schon mehrere Kindertagesstätten in Modulbauweise realisiert. Geschäftsführerin Nathalie Dziobek-Bepler berichtet in diesem Interview über die Zusammenarbeit mit KLEUSBERG. Außerdem hebt die Berliner Architektin die kreativen Spielräume hervor, die der Modulbau aus ihrer Sicht bietet.

Play Video

Modulare Kinderkrippe in Groß-Umstadt

Als Beispiel für eine gelungenes, architektonisch anspruchsvolles Gebäude in Modulbauweise. sdks architekten setzten in ihrer Planung sowohl bei der Außen- als auch Innengestaltung auf natürliche Baustoffe.

0
2

Referenzen Kindergärten und Tagesstätte
Ansprechpartner
Download
Anfrage