Bildung braucht mehr Raum in unserer Gesellschaft: Modulbau-Schulen.

Qualität macht Schule. Interessenbildung und individuelle Förderung brauchen Freiraum, damit sie zur persönlichen Entfaltung beitragen können. In einer optimal für konzentriertes und nachhaltiges Lernen angelegten Umgebung entwickeln Schüler von der Grundschule bis zur Oberstufe ihre ganz eigene Charakterstärke. Mit Modulgebäuden von KLEUSBERG kann Ihre Schule über sich hinauswachsen, zum Beispiel durch spätere Erweiterung oder Aufstockung. So bleiben Sie flexibel und können auf Raumbedarf schnell und wirtschaftlich reagieren. Damit Bildung auch zukünftig unser höchstes Gut bleibt, brauchen Studierende Raum ohne Grenzen. Durch die Erweiterung von Hochschulen in lärmarmer und bis zu 70 % schnellerer Modulbauweise schaffen Sie zusätzliche Fläche, ohne spürbar in den laufenden Studienalltag einzugreifen. Vorlesungsräume, Labore und individuelle Treffpunkte können so während des laufenden Betriebs an die wachsende Zahl der Studierenden angepasst werden. Damit erschließen wir Ihnen schnell und verlässlich den passenden Rahmen zur Entwicklung und Entfaltung vieler kluger Köpfe.

Raumbedarf auf Zeit? Mit ModuLine® bietet KLEUSBERG Ihnen Interimsschulen oder Universitätsgebäude zur Langzeitmiete. Im Bedarfsfall ist das Versetzten an einen anderen Schulstandort oder aber das Zurückbauen des Gebäudes möglich.
Beim Bau einer neuen Schule liegt der Fokus nicht ausschließlich darauf, moderne Klassen zur Verfügung zu stellen, sondern auch auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet zu sein. Das gelingt Ihnen mit einer modularen Schule und den nachträglichen Erweiterungsoptionen.

Flexibilität einer modularen Schule

Das kann eine Hochschule in Modulbauweise

Möchten Sie eine Schule live erleben, die KLEUSBERG in Modulbauweise realisiert hat? Filtern Sie nach Referenzen in Ihrer Nähe.
Referenzen

Immer up-to-date

Aktuelle News zum Thema Modulare Schule

Ansprechpartner
Download
Anfrage